Unsere Tierwelt

Im unmittelbarem Einzugsbereich des Dorfes gibt es einen vielfältigen Tierbestand und was uns so vor die Linse kam, kann man im Folgendem sehen.
 

Bild-
Pos.
BildWas?Download
gibts hier:
1Dieser kleine Kerl hat die Hausfassaden-Reno-vierung um 2010 in der Bgm.-Aug.-Otte-Str. 30 leider nicht überstanden. Dort hatten sie ihr Quartier und waren Sommertags in den Abendstunden immer unsere Begleiter auf der Terrasse.Download
2Auch dieser arme Kerl hat scheinbar einen Angriff nicht überlebt.
Zumindest hat er seinem Gegner vor seinem Ende noch tüchtig die Zähne gezeigt und letztlich, wie man sieht, doch verloren. - 2018

Ein Marderhund??
Download
3An vielen Tagen des Sommerhalbjahres haben wir diesen Anblick.
Bilderserie aus 2015
 
 Meistens in den Morgenstunden kommt eine Ricke mit ihren Jungen auf diese Wiese und alle fühlen sich wohl.Download
5Sie haben wohl-schmeckendes zum Frühstück, wir freuen uns an ihnen.Download
6Scheu vor der menschlichen Siedlung scheinen fremd. Uns trennen 30 m und manchmal weniger.Download
7Wobei der sichernde Blick in die Runde sehr schnell und oft ausge-führt wird.Download
8

Achtung Suchbild!

Man muss hier schon sehr genau hinsehen um was es sich überhaupt handelt!!

Download
9Diese drei kommen schon Jahre um sich bei den süßen Früchten etwas Nachtisch abzuholen.
 
Download
10Die Neugier hier etwas besonderes zu ergattern überwiegt vor der Scheu des Schießgewehres.
Alles gesehen am:
29. Okt. 2020 - 7:46h
Download
11noch ohne FotoSeit Jahren streunt immer wieder mal ein, mittlerweile, alt gewordener Fuchs durch die Nachbarschaft.
Einige Hühner hat er sich schon geholt, nur noch kein Foto geliefert. Wir bleiben dran!