3. May 1848 - Ein paar Bürger möchten ihre Reiheanteile aus der Forst auslösen

Vorab wäre es gut zu wissen, wie und unter welchen Umständen ortsfremde Personen hier in Denkershausen zu Waldanteilen gekommen sind. Aber wir wissen nicht und lassen dehalb so stehen.

Die drei genannten Bürger hatten vor, diese Anteile zu verkaufen. Das Königliche Consistorium hatte aber dazu noch Fragen und lud deshalb zu einem Termin am 10. May 1848 - 10.00 Uhr - ein. Vielleicht weil es Ihnen auch merkwürdig vorkam.

Alle Beteiligten hatten zu erscheinen um ihre Gründe darzulegen. Wobei das Consistorium bereits deutlich zu erkennen gab, es sollte eine gütliche Einigung werden.

 


DSCN4628
In Sachen betreffend die von dem Pre-
diger und der Prediger-Wittwe
zu Holtensen und dem Schullehrer
zu Denkershausen geforderte Verab-
folgung(1) ihrer Reihe-Antheile aus den
Denkershäuser Gemeinde-Forsten, hat
das Königliche Consistorium vor wei-
terer Verfügung auf den von der
Geistlichkeit gestellten Antrag über mehre-
re Puncte nähere Aufklärungen erfor-
derlich geachtet, welches eine Vernehmung
des Gemeinde-Vorstandes sowohl,
als des Predigers und Schullehrers
erforderlich macht.
     Zu diesem Zwecke ist Termin auf
     Donnerstag den 11. d.M. May
Morgens 10 Uhr vor hiesiger Amtsstube
anberaumt, und werden Bauermeister
und Vorsteher hierdurch vorgeladen,
in solchem zu gedachter Zeit pünctlich
zu erscheinen.
     Da es sehr zu wünschen ist, daß we-
gen der gemachten Anforderung unter
den obwaltenden und von der Gemeinde
theils selbst anerkannten Umständen,
ein billiger Vergleich und gütliche Ver-
einbarung getroffen werden möchte,
 
so
  

DSCN4629
so haben Bauermeister und Vorsteher
auch auf diesen Zweck ihr Augenmerk zu
richten, und zu dem Ende in jenem Termine
ihre Ansichten darzulegen: in wie fern
ihrer Meinung nach die Gemeinde (--da-
von Convocation(2)  und Abstimmung hier-
über es indessen zur Zeit noch nicht bedarf)
zu einer gütlichen Beilegung der Sache
wohl sich bereit finden lassen würde?
 
     Northeim den 3. May 1848
Der weltliche Kirchen-Commissair von Denkers-
hausen
 
                          Heyne
  

DSCN4630
 
 
Dem
Bauermeister
Rieke und den
Vorstehern Fr.
Washausen und
Hr. Wedekind
         zu
Denkershausen
 
Kirchen-Commiß.
 
  
 Anmerkung:
 (1) Verabfolgung = Aufteilung
 (2) Versammlung oder Einberufung
  

aa