Was man nachlesen sollte!

In diesen Aufzeichnungen gibt hier einige Passagen die wir besonders hervorheben möchten: Siehe dazu Page= Seite

Pag 10    Der Föster nimmt im Wald die Beile unseren Holzhauern weg!
              Man muss etwas darüber nachdenken was gemeint ist.
              Vermutlich standen noch Beträge aus, die Gemeindekasse hat es dann
              ausgeglichen. Die Arbeit konnte weiter gehen.

Pag. 12   Erstmals wird Papiergeld erwähnt. Aber nicht im eigentlichen Sinn, sondern es wurde
               Schreibpapier für das Kassenbuch gekauft.

Pag. 14   Brückenbau über die "Fulle" - Der Schmied hat die Nägel gemacht

Pag. 20   das Wächterhorn wurde repariert
              und ein Vorhängesschloß für die Hirtenthür.
              In Katlenburg hat man einen neuen Ochsen gemietet!

Fragestellung:  Wo könnte man sich heute einen Ochsen leasen?

Ein- Außgaben 1778-1779 - Teil II


DSCN5849
Der
Dorfschaft Denkershausen
Gemeinde Rechnung
über
Einnahme und Aus-
gabe
von1778
1 sten May
bis1779
geführt von
Jacob Voigt
Bauermeister

DSCN5850
Pag 1
    ist ge                       Einnahme
    hobenin
Monath May 1778
vonrthggpf
8Hauslinge ja a 1 gg8
5Brinksitzer a 2 gg10
26Häuser a 3 gg 5 pf2222
64 ½Morgen Erbland Morg. A 4 pf322
81 ½Morgen Rotland Morg a 2 pf203
5Pferde a 1 gg5
2Fohlen a 4 pf1
5Zog Ochsen a 1 gg5
37Kühe a 1 gg 4 pf1194
9Rinder a 6 pf66
11Haus Herrn Ziegen Stück 1 gg11
5Häuslinge Ziegen Stück a 1 gg 4 pf74
noch ist aufgebracht nach der Con
tribution für die einquartierten
Drachgoner2
26Häuser Haus 2 gg 2 pf1224
Friedrich Macken bezahlet für Holtz214
der Schultze für einen Letterbaum3
Sum.11155

DSCN5851
Pag 2
BelegeAusgabe
in
Nro.Monath May 1778
Foragegelder2322
Staabs Quartier Gelder77
den Lecentschreiber18
den Feuer-Fissetatoren (1)6
für Ohnsteth (2) armen g.33
für ein ?Sublick?16
noch für eine Arme Person24
Mülengraben Geld344
den Schultzen für as aussetzen3
den Bauermeister für das fang5
an Remission
                                     neben anlage 1224
für den Weg zur Beeidigung3
den Schultzen mit gewesen3
Wegen der selben Ration die bey
den Bauermeister und Schultzen
nach dem Amte4
den Feldgeschworenen Wolf vor
das Protocollum an das Amt gegeben66
vor Papier ausgegeben3
den Holtzknechte gegeben18
den Feldgeschworenen gegeben für seine
Rechnung an das Amt6
Sum.1113
(1) Visitatoren
(2) unstet

DSCN5852
3
    ist ge                       Einnahme
    hobenin
Monath Junio 1778
vonrthggpf
8Hauslinge ja a 1 gg8
4Brinksitzer a 2 gg8
26Häuser a 3 gg292
64 ½Morgen Erbland Morg. A 4 pf322
81 ½Morgen Rotland Morg a 2 pf203
5Pferde a 1 gg5
2Fohlen a 4 pf1
40Kühe Stück a 1 gg14
13Rinder Stück a 4 pf64
4Zog Ochsen Stück a 1 gg4
30Schweine Stück a 2 pf74
ist für den Ochsen Habergeld aufg.1101
23Häuser Mülengraben Geld aufg.344
den Landsoldaten1155
aus der vorigen Rechnung ist übergeb71
Re Maken Heinbuchen Holtz mit27
Re Friedrich Sander Zaunruten EichHoltz14
Andreas Gebhardt aus Elvershaus
2 Schock über bäume erhalten2
Wilhelm Hofmann für Busch Holtz g6
Wilhelm Wolf bezahlet für Dan Holtz84
Sum.2473

DSCN5853
4
BelegeAusgabe
in
Monath Junio 1778
Nrorthggpf
Forage Gelder2322
Staabs QuartierGelder482
Quartier Gelder22
denen Land Soldaten<s>1</s><s>10</s><s>2</s>
dem Licent Schreiber18
dem Förster Habergeld<s>1</s><s>10</s><s>1</s>
denen Bauermeisteren8
<s>dem Holtz Knechte</s><s></s><s>18</s><s></s>
Mülengraben Geld344
den Feuer Visitatoren6
an die remiöner bezahlt302
<s>für Wege derer Bauermeistern</s>
Summa9376
Gerichts Gebühren
Advocatur Gebühren
Dem Bauermeister für einen Weg wegen der
Rechnung und dem Stulpen6
Aus der Vorrigiehrigen rechnung an den
alten Bauermeister Sander bezahlt184
den Schultzen vor 1 Weg nach dem Amte wegen
der infaliten (1)3
der Schultze mit den neuen Landsoldaten
mach dem Amte gewesen3
Vor die Beeidigung gegeben12
den Holtz Knechte18
gegeben den Feldgeschworenen für
1 ½ Stein zu setzen an den Ochsengrnd66
Sum2276
(1) Invaliden

DSCM5854
5
Ist geEinnahme
hobenin
Monath Julio 1778
vonrthggpf
8Haulingen a 1 gg8
26Häusern a 2 gg 1 pf<s>1</s>122
64 ½Erbland a Mog 4 pf322
81 ½Morgen Rotland Morg a 2 pf203
5Pferde a 1 gg5
2Fohlen a 4 pf1
40Kühe Stück a 1 gg14
13Rinder Stück a 4 pf64
33Schweine Stück a 2 pf82
4Brinksitzer a 2 gg8
15Ziegen von Haußherr a 1 gg15
8Häußlinge Ziegen a 1 gg 4 pf104
4Zog Ochesen Stück a 1 gg4
Summa6101
für den Kuhhirten3314
der Schultze Ahlbrecht bezahlt Buchenholz23
ist den Kuhirten vor die mithude auf
gebracht
40Kühe Stück                a 3 gg312
13rinder        Stück    a 1 gg 4 pf194
Summa34205

DSCN5855
6
BelegeAusgabe
in
Monath Julio 1778
Nrorthggpf
Fourage Gelder2322
Staabs Quartier g82
denen Land Soldaten
Quartier Gelder1
dem Licent Schreiber18
<s>dem Förster an Remisen</s><s></s><s>30</s><s>2</s>
denen Bauermeisteren für daß fang5
den Scholtzen vor das außsetzen3
dem Holtz Knechte18
denen Feuer Fisitatoren6
für Wege deren Bauermeistern
Gerichtsgebühren                        Sum5306
Advocatur Gebühren für den Kuhhirt3314
Der Scholtze nach nordheim gewesen5
Der Bauermeister Voigt desgl5
den Kuhirten mitegeld geben6
An remißiohn abgegangen<s>30</s>
Den Scholtzen vor 2 Wege nach den Amte6
Sum332

DSCN5856
7
ist geEinnahme
hobenin
August 1778
vonrthggpf
8Hauslingen a 1 gg8
4Brinksitzer a 2 gg8
26Häusern a 2 gg 1 pf<s>1</s>12
64 ½Erbland a Mog 4 pf322
81 ½Morgen Rotland Morg a 2 pf203
5Pferde a 1 gg5
2Fohlen a 4 pf1
4Zog Ochsen a 1 gg4
40Kühe Stück a 1 gg14
13Rinder Stück a 4 pf64
48Schweine Stück a 2 pf12
23Haushern Ziegen23
5Hauslings Ziegen104
<s>Summa</s><s>6</s><s>22</s><s>5</s>
Sum414

DSCN5857
8
BelegeAusgabe 
in
Monath Agust 1778
Nrorthggpf
Forage Gelder2322
Staabs Quartier Gelder82
Quartier Gelder<s>1</s>
denen Landsoldaten für die 
Beeidigung18
den Licent Schreiber18
dem Bauermeister für das sam
len und den Schultzen für das aus
setzen8
denen Feuer Visitatoren6
den Holtz Knechte18
gehet ab vor die remißiöhnen302
<s>Summa</s><s>6</s><s>30</s><s>6</s>
Sum39326

DSCN5858
Ist geEinnahme 
hobenin
September 1778
vonrthggpf
8Häuslinge ieder a 1 gg8
4Brinksitzer ieder a 2 gg8
26Hausherrn ieder a 2 gg 5 pf1322
64 ½Erbland a Mog 4 pf322
81 ½Morgen Rotland Morg a 2 pf202
5PferdeStück a 1 gg5
2Fohlen a 4 pf1
5Zog Ochsen Stück a 1 gg5
40Kühe Stück a 1 gg14
13Rinder Stück a 4 pf64
48Schweine Stück a 2 pf12
23Hausherrn Zigen Stück a 1 gg23
5Hauslinge Zigen Stück a 1 gg 4 pf74
Summa6146
Der Schulze Meister Petersen bezah
let für Klotz Holtz15
der Schmide Meister Lulfs bezah
let für Klotz Holtz32
Sum4825


DSCN5859
10
BelgeAusgabe
in
NroMonath September 1778
Furage Gelder2322
Staabs Quartier Gelder82
Quartier Gelder1
dem Licent Schreiber18
denen Feuer Visitatoren6
en Schultzen für das aussetzen3
den Bauer Meister für das fang5
an das Amt Moringen gegeben15
ausgegeben an das Amt Nachschuß wegen der 241
en Remis830
Sum64
Adam Koch und Andreas Boden
in der Baunreine gewesen hat
ihn der Förster die Beile genom-
men und hat gesagt das sie vändbar(1)
wären davor gegeben as 12 gg12
An das Amt Moringen18
gegeben den Schornsteinfeger8
den Holtz Knechte gegeben18
der Bauer Meister Voigt zwey Wege
nach dem Amte gethan6
Sum4752
(1) gemeint ist wohl "pfändbar"

DSCN5860
11
ist geEinnahme
hobenin
Monath October 1778
vonrthggpf
8Häuslinge ieder a 1 gg8
4Brinksitzer ieder a 2 gg8
26Hausherrn ieder a 2 gg 1 pf1192
64 ½Erbland a Mog 4 pf322
81 ½Morgen Rotland Morg a 2 pf202
5PferdeStück a 1 gg5
2Fohlen a 4 pf1
5Zog Ochsen Stück a 1 gg5
40Kühe Stück a 1 gg14
13Rinder Stück a 4 pf64
48Schweine Stück a 2 pf12
22Hausherrn Zigen Stück a 1 gg22
5Hauslinge Zigen Stück a 1 gg 4 pf74
Summa676
ist gesamlet das Ochsengeld
44Stück rind Vieh vom Stück a 3 gg 2 pf335
Wilhelm Hofmann das
Geld gegeben für eine Kuh ein
Schwein18
Sum58262

DSCN5861
12
BelgeAusgabe
in
Monath Oktober 1778
Nro
Furage Gelder2322
Staabs Quartier Gelder82
Quartier Gelder1
den Licent Schreiber18
den Schultzen für das aussetzen3
den Bauer Meister für das samlen5
den Feuer Fisitatoren6
an Krack gegeben Papiergeld5
an Remision02
Ochsen ausgegeben Mietegeld4
Der Bauermeister Wulf hin nach dem
Amte gewesen wegen der Schule Meist3
Wieder nach dem Amte gewesen
wegen der ein Quartierten Dra
goner3
der Bauer Wolf in der Schule
Repareret die Stuben geweiset den
Feuerhert ausgebesert den oben in
den Stuben ausgebesert gearbei
tet Tage weis davor bekommen
in Summa25
an Krack gegeben5
der Bauermesiter Voigt hin nach
Northeim gewesen5
den Holtz Knecht18
der Bauermeister Voigt hin nach nort
heim gewesen ad5
Sum6125

DSCN5862
13
ist geEinnahme
hobenin
Monath November 1778
vonrthggpf
10Häuslinge ieder a 1 gg10
4Brinksitzer ieder a 2 gg8
26Hausherrn ieder a 3 gg26
64 ½Erbland a Mog 4 pf322
81 ½Morgen Rotland Morg a 2 pf202
5PferdeStück a 1 gg5
2Fohlen a 4 pf1
5Zog Ochsen Stück a 1 gg5
38Kühe Stück a 1 gg12
12rinder Stück a 4 pf6
43Schweine Stück a 2 pf106
22Hausherrn Zigen a 1 gg22
5Hauslinge Zigen Stück a 1 gg 4 pf74
ist aufgebracht nach den fus der contribut1176
vor die einquarthireten Dragner servies2
Summa854
Der Flußmeister gegeben für18
½ Schock über Bäume18
Hellemann bezahlet für ein Schwein
Weidegeld6
Wilhelm Sander bezahlet für Klotz Holtz244
Mülenberg bezahlet vor eine Heine Buchen2
Wllhelm Wolf bezahlet für Klotz Holtz32
Sum69103

DSCN5863
14
BelegeAusgabe
in
Monath November 1778
Nro
Furage Gelder2322
Staabs Quartier Gelder82
Quartier Gelder1
den Licent Schreiber18
den Feuer Visitatoren6
den Schultzen für das aussetzen3
den Bauer Meister für das samlen5
von den eingvartirten (1) Drachgoner
geld1
an Remision302
Sum7246
ausgegeben den advocaten1
dem Holtz Knechte gegeben18
Der Feldgeschworene Wilhelm Wolf
seine Rechnung an das Amt gegeben6
Zu der Brücke über die Fulle
der Schmiede Lulfs gemacht
16 halbe don nagel davor bekommen12
Joh. Died. Sander die Brücke über die
Fulle ausgebessert davor beko,6
Hellemann bezahlet das Weidegeld
für ein Schwein6
An das Amt gegeben das die Bade
Mutter beeidigt ist für die Protoc27
Der Bauerm. Voigt nach Northeim gewesen ad5
den Förster gegeben vor das anschlagen9
Der Bauerm. Voigt nach Northeim gewesen5
für Papier ausgegeben1
(1) einquartiert
Sum71306

DSCN5864
15
ist geEinnahme
hobenin
Monath December 1778
vonrthggpf
10Häuslinge ieder a 1 gg10
4Brinksitzer ieder a 2 gg8
26Hausherrn ieder a 3 gg137
64 ½Erbland a Mog 4 pf322
81 ½Morgen Rotland Morg a 2 pf202
5PferdeStück a 1 gg5
2Fohlen a 4 pf1
5Zog Ochsen Stück a 1 gg5
38Kühe Stück a 1 gg12
12rinder Stück a 4 pf6
43Schweine Stück a 2 pf106
19Hausherrn Zigen Stück a 1 gg19
4Hauslinge Ziegen Stücka 1 gg 4 pf64
nach der contribtion ist gesamlet aufgebracht1152
Summa732
<s>Mülenberg bezahlet für eine</s>
<s>Heine Buchen</s>
Philipp Wermann für 2 Heine Buch54
Diedrich Sander bezahlet für
eine Heine Buchen74
Andreas Schatten bezahlet für eine
Buchen und 2 Heine Buchn19
Julius Schneider für eine Lercken26
Christof Huch bezahle das Weide6
Christof Koch das Weidegeld 
             für eine Kuh12
Sum78156

DSCN5865
16
BelegeAusgabe
in
Monath December 1778
Nro
Furage Gelder2322
Staabs Quartier Gelder82
Quartier Gelder1
den Licent Schreiber18
den Feuer Visitatoren6
den Schultzen für das aussetzen3
den Bauer Meister für das samlen5
von den eingvartirten Drachgoner<s>1</s>
an Remision302
Ausgegeben zum Holtz anschla
gen230
den Holtz Knecht gegeben18
für die Feuer Herrn Unkosten
ausgegeben105
für zwey Protokoll gegeben an
das Amt314
für Papier gegeben ein halb Buch16
den Schweine Hirten gegeben
für das freie aus treiben16
Voigt Zwey Wege für  nach dem Am
te getah das Mastgeld loßgekl66
Sum83214

DSCN5866
17
ist geEinnahme
hobenin
Monath Januarius 1779
vonrthggpf
10Häuslinge ieder a 1 gg10
4Brinksitzer ieder a 2 gg8
26Hausherrn ieder a 3 gg39
64 ½Erbland a Mog 4 pf322
81 ½Morgen Rotland Morg a 2 pf203
5PferdeStück a 1 gg5
2Fohlen a 4 pf1
5Zog Ochsen Stück a 1 gg5
37Kühe Stück a 1 gg11
9Rinder Stück a 4 pf44
43Schweine Stück a 2 pf
10Hausherrn Zigen Stück a 1 gg10
5Häuslinge Zigen Stück a 1 gg 4 pf74
Summa755
Der Flösermeister Andreas
Gebhardt bezahlet für die
2 Schock 5 Latten Bäume634
Christofel Huch bezahlet
Mastgelt12
Blumenhage bezahlet das Mastgeld12
Hellemann bezahlet das Mastgeld12
der Schultze an Amte bekommen2
Sum9451

DSCN5867
18
BelegeAusgabe 
in
NroMonath Januarius 1779
rthggpf
Furage Gelder2322
Staabs Quartier Gelder82
Quartier Gelder1
den Licent Schreiber18
den Feuer Fisetatoren6
den Schultzen für das aussetzen3
den Bauer Meister für das samlen5
an Remision22
von eingequarten Drachgoner Quatierg1X
Sum744
Der Bauermeister Voigt zwey
Wege gethan nach Northeim10
Der Bauermeister Voigt für
das Holtz anschlagen und Wolf12
Ausgegeben für das Gemeinde
Rotland5
den Holtz Knecht gegeben18
der Bauermeister Voigt in
nach Northeim gewesen ad5
Meister Reichelt gemacht in der Schule
eine Bekleidung an der Kammerthür8
Meister Koch einen lederen Eimer
Repareret3
Sum9124

DSCN5868
19
ist geEinnahme
hobenin
Monath Februarius 1779
vonrthggpf
8Häuslinge ieder a 1 gg8
5Brinksitzer ieder a 2 gg10
26Hausherrn ieder a 3 gg232
64 ½Erbland a Mog 4 pf322
81 ½Morgen Rotland Morg a 2 pf203
5PferdeStück a 1 gg5
2Fohlen a 4 pf1
5Zog Ochsen Stück a 1 gg5
37Kühe Stück a 1 gg11
9Rinder Stück a 4 pf44
22Hausherrn Ziegen a 1 gg22
5Hauslinge Ziegen a 1 gg 4 pf74
Summa6295
Gottlieb Papen das Weidegeld gege12
Sum101216

DSCN5869
20
BelegAusgabe 
in
Monath Februarius 1779
Nrorthggpf
Furage Gelder2322
Staabs Quartier Gelder77
Quartier Gelder1
den Licent Schreiber18
den Feuer Fissetatoren6
den Schultzen für das aussetzen3
den Bauer Meister für das samlen5
an Remision22
an das Amt gegeben87
für die einge Quartierten Drachgo1
Summa713
Der Bauermeister Voigt nach Northeim 
            gewesen ad5
Meister Reichelt das Wächterhorn
gerpareret
Meister Lulfs gemacht an die Hirten
thür ein vorhenge ?Ise? (1)4
den Holtz Knechte gegeben18
Nach Kattlenburg gewesen einen Och
sen gemietet6
<s>und an unkosten</s><s></s><s>1</s><s>4</s>
in dem Kauf gegeben6
der Bauermeister Wolf hin nach dem
Amte gewesen das Mastgeld losge3
hin nach Northeim gewesen der Bauer
meister Wolf5
Sum9933

DSCN5870
21
ist geEinnahme
hobenin
Monath Mertz 1779
vonrthggpf
8Häuslinge ieder a 1 gg8X
5Brinksitzer ieder a 2 gg10X
26Hausherrn ieder a 3 gg26
64 ½Erbland a Mog 4 pf322
81 ½Morgen Rotland Morg a 2 pf203
5PferdeStück a 1 gg5
2Fohlen a 4 pf1
5Zog Ochsen Stück a 1 gg5
37Kühe Stück a 1 gg11
9Rinder Stück a 4 pf44
22Hausherrn Ziegen a 1 gg22
5Hauslinge Ziegen a 1 gg 4 pf74
noch aufgebracht nach der Contribution36
Sum895
Joh. Died. Sander bezahlet für
die nutz Buchen2
und für einen Eichen Klotz1
Der Föse Meister Andreas Geb
hardt bezahlet 3 Schock über Baum3
Sum11763

DSCN5871
22
BelegeAusgabe
in
Monath Mertz 1779
Nrorthggpf
Furage Gelder2322
Staabs Quartier Gelder77
Quartier Gelder1
den Licent Schreiber18
den Feuer Fissetatoren6
den Schultzen für das aussetzen3
den Bauer Meister sam5
für die eingequartierten Drachgo29
an Remision222
Sum7311
<s>Bauermeister Voigt nach dem Amt</s><s></s><s>3</s><s></s>
gegeben den Advocaten baar2
der Bauer Voigt hin nach den ad5
den Holtz Knecht18
an Andreas Schatten bezahlet von
Kirch Wiese Meyer Geld9
für ein Decret an das Amt gegeb134
der Bauermeister Voigt den
Ochsen geholet6
un Kosten3
in der Schule gefegt den Schor4
Sum111325

DSCN5872
23
ist egEinnahme
hobenin
Moanth April 1779
vonrthggpf
8Häuslinge ieder a 1 gg8
5Brinksitzer ieder a 2 gg10
26Hausherrn ieder a 3 gg26
64 ½Erbland a Mog 4 pf322
81 ½Morgen Rotland Morg a 2 pf203
5PferdeStück a 1 gg5
2Fohlen a 4 pf1
5Zog Ochsen Stück a 1 gg5
37Kühe Stück a 1 gg11
9Rinder Stück a 4 pf44
22Hausherrn Ziegen a 1 gg22
5Hauslinge Ziegen a 1 gg 4 pf74
noch aufgebracht nach der Contribution36
Sum895
Christian Fammen bezahlet von
dem gemeinde Hofe24
Blumenhage bezahlet von einen Schw
das Weidegeld6
Jacob Voigt die gemeinde Buchen bez230
Joh. Diedrich Sander bezahlet eine
Heinebuchen davor gegeben84
noch derselbe Buchen Holtz6
noch derselbe Dannen Holtz9
Sum13124

DSCN5873
24
BelegAusgabe
in
April 1779
Nrorthggpf
Furage Gelder2322
Staabs Quartier Gelder77
Quartier Gelder1
den Licent Schreiber18
den Feuer Fissetatoren6
den Schultzen für das aussetzen3
den Bauer Meister sam5
für die eingequartierten Drachgo29
an Remision222
Sum7311
Bauermeister Voigt nach dem Amt3
Bauermeister Voigt nach north geg5
gegeben den Holtzknechte18
ausgegeben für den Ochsen hab
en
den Schultzen für 3 zwey Wege nach
dem9
für zwey Decret zu insinewiren3
für die Holtzanweisung den Schul6
der Schultze hin nach Honstädt gewes6
Anweisung von der Herstraßen6
den Gensehirten gegeben Mietgeld3
<s>Crhistian Fammen bezahlet von</s><s></s><s></s>
<s>Hofe auf dem Stadtberge</s><s></s><s>34</s>
an Meister Reichelt bezahlet
vor Fensterarbeit314
Sum123142


DSCN5874
25
Ist geEinnahme
hoben
an Dorftax und Proviant Korn
vonrthggpf
Ausgesetzt an Profiant
und gesamlet1363
An Dorftax ausgesetzt
und gesamlet1613
Sum:                  160217

DSCN5875
26
BelegeAusgabe 
an Proviant Korn und Dorftax
Nrorthggpf
davon baar ausgezahlet
nach Göttingen12113
an Remison gegeben
Christofel Albrecht156
Holtzhausen10
Adam Koch124
für samlen gegeben an Wilhelm
Wulf Bauerm18
den Schultzen fürs aussetzen6
davon baar bezahlet nach
Wacke15244
fürs samlen18
für aussetzen6
Sum:153283

DSCN5876
27
ist geEinnahme
hobenan Mülengrabengelde
vonohne Einträgerthggpf

DSCN5877
28
BelegeAusgaben
an Mülengrabengelde
Nroohne Einträgerthggpf

DSCN5878
29
ist gehEinnahme
hobenvon Gemeinde Grundstücken
und aus der Forst
vonohne Einträgerthggpf

DSCN5879
30
BelegeJährliche Ausgabe
ohne Einträge
Nrorthggpf

DSCN5880
31
Ist geEinnahme
hoben
an Brandt Caßen Gelde
vonrthggpf
Schluß Rechnung
Pag: 150 rth 21 gg 6 Sum
ma aller Einnahme
Pag: 153 rth 2 gg 3 pf
dagegen die Summa aller
Ausgabe
Die Ausgabe von der Ein
nahme abgezogen bleibt Über
schuß 6 rth 35 gg 4 pf
   Denkershausen den 15 ten Juni 1779
                      Georg Christoph Ahlbrecht
                                 Schultze
                    Han Heinrich Famen

DSCN5881
?Abgehörnt? und ?Salus? ?Monitus? angenommen
Brunstein d. 2 ten August 1779
König. u. Churf. Amt
?th? Bülemeister
(Siegel)

DSCN5882
Aktendeckel - Leerseite

 (1) gemeint ist wohl "pfändbar"