Einnahmen und Außgaben im Wirtschaftsjahr 1791 bis 1792 - Teil I

Der Bauermeister Wolff und seine Revisoren haben das Amt sehr gewissenhaft wahrgenommen. Später wurden neue Bauermeister in das Amt gewählt. Man kann es sehr gut nachlesen.
Die Steuern auf Haus- und Grundbesitz waren recht erhebliche Beträge und schmälerten das Budget des Ortes. Letztlich mussten die Königshäuser mit seinen Soldaten und deren Kriege finanziert werden.
Gleiches galt für Tierhaltung und Weidegelder, trotzdem mussten auch sie monatlich immer irgend woher herkommen.
Vergleichen kann man vielleicht auch die Tierbestände, also Pferde, Kühe, Schweine etc. und erkennt damit das wirtschaftliche auf und ab innerhalb des Ortes.

Rund 120 Jahre zuvor wurde die Kopfsteuer von der Obrigkeit eingeführt. D.h. alles was irgendwie mit "Köpfen" zu tun hatte, unterlag der Steuerpflicht. Später kamen noch die Zucker (um 1801) und Salzsteuer (um 1872) hinzu. Und natürlich Bier- u. Alkoholsteuer. Aber das steht auf einem anderen Blatt.

Wenn oftmals von Brinksitzern und Heuslingen gesprochen wird, dann sind damit Personen, nicht etwa Tiere gemeint. Und mit Feuerstelle werden die Häuser gemeint, die über eine eigene Feuerstelle, sprich Ofen, Kamin, Herd im weitesten Sinne verfügten.

Haupteinnahmequelle waren die Holzbewirtschaftung und am Ende blieb noch ein minimaler Überschuss in der Gemeindekasse.
Beachtung verdient auch, dass es hier und in den Folgejahren immer wieder Holzaufkäufer aus Elvershausen auftraten, die große Mengen Holz aufkauften. Vermutlich waren es Flößer, die die Stämme via Rhume, Leine, Weser Richtung Hannover und Bremen brachten.
So fand gewiss mancher Stamm aus unserer Forst seine Verwendung im Haus- oder Schiffsbau.
Ein Hinweis findet sich Opens external link in new window>hier


Die anschließenden vielen Seiten muss man sich langsam erlesen um sich ein Bild zur damaligen Zeit machen zu können. Viel Spaß!

PS: Um ein schnelles Suchergebnis zu erzielen, drückt man Strg+F anschl. unten links am Bildschirm in der Maske "elvershausen" eingeben. Sofort werden Eintragungen innerhalb dieser Seite angezeigt.

Einnahmen und Außgaben 1791-1792
Anmerkung: Die Begriffe "Fottrasigelder, Staves Servies und Viesentatoren" konnten nicht geklärt werden. Fottrass (ital.) ist in einer Form dem Klerus zuzuordnen.

DSCN5669
Denkershausen
Gde. Rechnungen
Dubletten
de 1791/92 - 1792/93 - 1793/94

DSCN5670
DerDupli
Dorff Schafft Denkershausen
Gemeinde - Rechnung
über
Einnahmen und Außgaben
Von 1 sten May 1791
biß den 1 sten May 1792
gefueret von den Bauermeister
Wolff

DSCN5671
Pagena 1
Einnahme von Monat May 1791rthgrpf
von Erblande 66 ¼ Morgen a 4 pf331
von Rottlande 87 Morgen a 2 pf216
von Kühen 36 Stück   ---  a 1 gr1
von Zog Ochsen 3 Stück  -  a 1 gr3
von Pferden   9 Stück     a 1 gr9
von Folen   3 Stück      a 4 pf14
von Schweynen  53 Stück   a 2 pf132
von Brinksitzern 6 Hauß a 1 gr12
von Heuslingen 10 man a 1 gr10
von Feuer ?Hertten? 38 Stück a 1 pf46
von der Feuerstelle 26 Stück a 1 gr 4 pf13
Summa5163

DSCN5672
Pagena2
Außgaben von Monat May 1791rthgrpf
?Fottrasigelder?230
?Staves Servies? und arme Kinder122
den ?Lied Send Schreiber?18
den Dragoner – Quartiergelt1
vor Samlen und Aussetzen8
den Feuer Viesentatoren6
den Holtz Knecht Fammen1
be Eideget in genwart des Schultzen9
wegen des Stifft Holtz Weyde ist Hasper
und der Bauermeister Koch nach den
Amt gewesen a 3 gr6
Summa6172

DSCN5673
Pagena 3
Einna von Monat Junius 1791rthgrpf
von Erblande 66 ¼ Morgen a 4 pf331
von Rottlande 87 Morgen a 2 pf216
von Zog Ochsen 3 Stück  -  a 1 gr3
von Rindern 26 Stück    a 4 pf13
von Pferden   9 Stück     a 1 gr9
Folen   3 Stück      a 4 pf14
von Schweynen  53 Stück   a 2 pf132
von Brinksitzern 6 Hauß a 2 gr12
von Heußlingen 10 man a 1 gr10
von Feuer ?Hertten? 38 Stück a 1 pf46
von der Feuerstelle 26 Haus a 3 gr 26
Summa6183

DSCN5674
Pagenna 4
Ausgaben von Monat Junius 1791rthgrpf
?Fottrasiegelder?230
?Staves Servies? und arme Kinder122
den Dragoner – Quarttirgelt1
vor Samlen und Aussetzen8
den Feuer Viesentatoren6
den Holtz Knecht Fammen-den Land Soldaten1
Summa7122


DSCN5675
Pagena 5
Einname von Monat Julius 1791rthgrpf
von Erblande 66 ¼ Morgen a 4 pf331
von Rottlande 87 Morgen a 2 pf216
von Kühen 34 Stück   ---  a 1 gr34
von Zog Ochsen 3 Stück  -  a 1 gr3
von Rindern 26 Stück    a 4 pf13
von Pferden   9 Stück     a 1 gr9
von Folen   3 Stück      a 4 pf14
von Schweynen  56 Stück   a 2 pf14
von Feuer ?Hertten? 40 Stück a 1 pf5
von Brinksitzern 7 Hauß a 2 gr14
von der ?Pfarrer?stelle 26 H a 1 gr26
die in April vor den Reitochsen
angekaufften 3 Himten Habern
ist in Julius von den Kühen gesam-
let und berechnet mit 18
Summa6143

DSCN5676
Pagena 6
Außgaben von Monat Julius 1791rthgrpf
?Fottrasigelder?230
?Staves Servies? und arme Kinder122
den ?Lied Send Schreyber?18
den Feuer Viesentatoren6
vor Samlen und Aussetzen8
den Holtz Knecht Fammen1
nach den Amt geweßen wegen des Gelder
nach ?Waken?3
Summa652

DSCN5677
Pagena 7
Einname von Monat August 1791rthgrpf
von Erblande 66 ¼ Morgen a 4 pf331
von Rottlande 87 Morgen a 2 pf216
von Kühen 34 Stück   ---  a 1 gr34
von Rindern 26 Stück    a 4 pf13
von Pferden   9 Stück     a 1 gr9
von Zog Ochsen 3 Stück  -  a 1 gr3
von Folen   3 Stück      a 4 pf14
von Schweinen  60 Stück   a 2 pf15
von Brinksitzern 7 Hauß a 2 gr14
von Feuer ?Hertten? 40 Stück a 1 pf5
die Feuer Stellen 26 Haus a 2 gr116
Summa5213

DSCN5678
Pagena 8
Ausgaben von Monat August 1791rthgrpf
?Fottrasigelder?230
?Staves Servies? und arme Kinder122
Grasgelt25
für den wansinnigen Peter28
den Feuer Viesentatoren6
vor Samlen und Aussetzen8
den Holtz Knecht Fammen1
Summa633

DSCN5679
Pagena 9rthgrpf
Einname von Monat Sebtm 1791
von Erblande 66 ¼ Morgen a 4 pf33
von Rottlande 87 Morgen a 2 pf216
von Kühen 33 Stück   ---  a 1 gr33
von Zog Ochsen 3 Stück  -  a 1 gr3
von Rindern 22 Stück    a 4 pf11
von Pferden   9 Stück     a 1 gr9
von Folen   3 Stück      a 4 pf14
von Schweinen  60 Stück   a 2 pf15
von Feuer ?Hertten? 40 Stück a 1 pf5
die Feuer Stellen 26 Haus a gr 4 pf13
von Brinksitzern 7 Haus a 2 gr14
von Heußlingen 10 man a 1 gr10
Summa5143

DSCN5680
Pagena 10
Ausgaben von Monat Sebtemb. 1791rthgrpf
?Fottrasigelder?230
?Staves Servies? und arme Kinder122
den ?Lied Send Schreiber?18
den Feuer Viesentatoren6
vor Samlen und Aussetzen8
den Holtz Knecht Fammen18
Summa672

DSCN5681
Pagena 11
Einname von Monat Octob. 1791rthgrpf
von Erblande 66 ¼ Morgen a 4 pf331
von Rottlande 87 Morgen a 2 pf216
von Kühen 32 Stück   ---  a 1 gr32
von Zog Ochsen 3 Stück  -  a 1 gr3
von Rindern 22 Stück    a 4 pf11
von Pferden   8 Stück     a 1 gr8
von Folen   3 Stück      a 4 pf14
von Schweinen  60 Stück   a 2 pf  15
von Feuer ?Hertten? 40 Stück a 1 pf5
von Heuslingen 10 man a 1 gr10
die Feuer Stelle 26 Haus a 2 gr 116
für den Reitochsen ist von den
Kühen aufgebracht413
Summa9276

DSCN5682
Pagena 12
Ausgaben von Monat Octob. 1791rthgrpf
?Fottrasiegelder?230
?Staves Servies? und arme Kinder122
vor die Feuer Viesentatoren6
vor Samlen und AussetzenQuartiergelt8
vor den Holtz Knecht Fammen1
vor den Reit Ochsen Meygelt4
Summa1022

DSCN5683
Pagena 13
Einname von Monat Novemb. 1791rthgrpf
von Erblande 66 ¼ Morgen a 4 pf331
von Rottlande 87 Morgen a 2 pf216
von Kühen 32 Stück   ---  a 1 gr32
von Zog Ochsen 3 Stück  -  a 1 gr3
von Rindern 21 Stück    a 4 pf  104
von Pferden   8 Stück     a 1 gr8
von Folen   3 Stück      a 4 pf  14
von Schweinen  60 Stück   a 2 pf  15
von Feuer ?Hertten? 40 Stück a 1 pf   5
von Brinksitzern 7 Haus a 2 gr   14
von Heuslingen 10 man a 1 gr10
die Feuer Stelle 26 Haus a 2 gr 116
Summa5257

DSCN5684
Pagena 14
Ausgaben von Monat Novemb. 1791rthgrpf
?Fottrasiegelder?230
?Staves Servies? und arme Kinder122
den ?Lied Send Schreiber18
den Feuer Viesentatoren6
vor Samlen und Aussetzen8
Quartiergelt1
vor den Holtz Knecht Fammen1
den Schulzen Ahlbrecht vor
unter Schreibung der Quitungen3
Den 6 ist der Bauermeister Koch
2 Mal nach Elvershausen gewesen
wehgen des Dan Holtzes zu verkauff6
noch vor 1 Wech nach Northeim3
Summa6142

DSCN5685
Pagena 15
Einname von Monat Decembrthgrpf
1971
von Erblande 66 ¼ Morgen a 4 pf331
von Rottlande 87 Morgen a 2 pf216
von Kühen 32 Stück   ---  a 1 gr32
von Zog Ochsen 3 Stück  -  a 1 gr3
von Rindern 20 Stück    a 4 pf  10
von Pferden   8 Stück     a 1 gr  8
von Follen   3 Stück      a 4 pf  14
von Feuer ?Hertten? 40 Stück a 1 pf5
von Feuerstellen 26 Haus a 3 gr 4 pf219
von Brinksitzern 7 Haus a 2 gr   14
die 7 Brinksitzern geben zu
den Wächtergelde 6 pf ?52
Summa684

DSCN5686
Pagena 16
Ausgaben von Monat Decemb. 1791rthgrpf
?Fottrasiegelder?230
?Staves Servies? und arme Kinder122
den Feuer Viesentatoren6
vor Samlen und Aussetzen8
Quartiergelt1
den Holtz Knecht Fammen1
den 29 sein beyde Bauermeister
nach den Amt gewesen wegen der Remisjohn6
Summa782

DSCN5687
Pagena 17
Einname von Monat Januarius 1792rthgrpf
von Erblande 66 ¼ Morgen a 4 pf331
von Rottlande 87 Morgen a 2 pf216
von Kühen 32 Stück   ---  a 1 gr32
von Zog Ochsen 3 Stück  -  a 1 gr3
von Rindern 20 Stück    a 4 pf10
von Pferden   7 Stück     a 1 gr7
von Follen   3 Stück      a 4 pf  14
von Brinksitzern 7 Haus a 2 gr   14
von Heuslingen 10 man – a 1 gr10
von Feuer ?Hertten? 40 Stück a 1 pf   5
die Feuerstelle 26 Haus a 4 gr 232
zu den Wechtergelde 7 Brinksitzer a 6 pf52
Summa6305
Remisjohn get ab 27 gr 4 pf
bleibet Summa631

DSCN5688
Pagena 18
Ausgaben von Monat Januarius 1791rthgrpf
?Fottrasiegelder?230
?Staves Servies? und arme Kinder122
den ?Lid Send Schreiber?18
den Feuer Viesentatoren
vor Samlen und Aussetzen8
Quartiergelt1
den nacht Wechter1
den Holtz Knecht Fammen1
vor 1 Wech nach den Amt wegen der
Remisjohn3
nach Northeim nach den Affokaten5
nach Edesheim die Steine faren
Zu Dingen3
Summa7132


DSCN5689
Pagena 19
Einname von Monat Februar 1792rthgrpf
von Erblande 66 ¼ Morgen a 4 pf33
von Rottlande 87 Morgen a 2 pf216
von Kühen 32 Stück   ---  a 1 gr32
von Zog Ochsen 3 Stück  -  a 1 gr3
von Rindern 20 Stück    a 4 pf10
von Pferden   7 Stück     a 1 gr  7
von Follen   3 Stück      a 4 pf  14
von Brinksitzern 7 Haus a 2 gr14
von Heuslingen 10 man – a 1 gr10
von Feuer ?Hertten? 40 Stück a 1 pf5
die Feuerstelle 26 Haus a 4 gr 232
zu den Wechtergelde 7 Brinksitzer a 6 pf52
Summa6288
Remisjohn gehet ab 27 gr 7 pf
bleibet Summa611

DSCN5690
Pagena 20
Ausgaben von Monat Februar rthgrpf
1792
?Fottrasiegelder?230
?Staves Servies? und arme Kinder122
den ?Lit Send Schreiber?18
den Feuer Viesentatoren6
vor Samlen und Aussetzen8
Quartiergelt1
den nacht Wechter1
den Holtz Knecht Fammen1
Summa722

DSCN5691
Pagena 21
Einname von Monat Mertz 1792rthgrpf
von Erblande 66 ¼ Morgen a 4 pf331
von Rottlande 87 Morgen a 2 pf216
von Kühen 32 Stück   ---  a 1 gr32
von Zog Ochsen 3 Stück  -  a 1 gr3
von Rindern 20 Stück    a 4 pf  10
von Pferden   7 Stück     a 1 gr  7
von Follen   3 Stück      a 4 pf  14
von Heuslingen 10 man – a 1 gr10
von Brinksitzern 7 Haus a 2 gr   14
von Feuer ?Hertten? 40 Stück a 1 pf   5
von der Feuerstelle 26 Haus a 3 gr 26
zu den Wechtergelde 7 Brinksitzer 
a 6 pf52
Summa645
Initiates file download
DSCN5692
Pagena 22
Ausgaben von Monat Mertz 1792rthgrpf
?Fottrasiegelder?230
?Staves Servies? und arme 122
den ?Lit Send Schreiber?18
den Feuer Viesentatoren6
vor Samlen und Aussetzen8
vor den wansinnigen Peter zu Zelle233
Quartiergelt1
den nacht Wechter1
den Holtz Knecht Fammen1
Summa7255

DSCN5693
Pagena 23
Einname von Monat April 1792rthgrpf
von Erblande 66 ¼ Morgen a 4 pf33
von Rottlande 87  ½ Morgen a 2 pf217
von Kühen 37 Stück   ---  a 1 gr11
von Zog Ochsen 3 Stück  -  a 1 gr3
von Rindern 26 Stück    a 4 pf  13
von Pferden   9 Stück     a 1 gr9
von Folen   4 Stück      a 4 pf  2
von Schweynen 52 Stück a 2 pf13
von Heuslingen 11 man – a 1 gr11
von Brinksitzern 7 Haus a 2 gr   14
von Johannes Eckharts ?Mischestelle?
monatlich 4 pf ?treget? aus von Jare 6
von der Feuerstelle 26 Haus a 2 gr 116
Summa535
an Remißhjonn gehet ab 27 gr 4 pf
bleibet Summa584

DSCN5694
Pagena 24
Ausgaben von Monat April 1792rthgrpf
?Fottrasiegelder?230
?Staves Servies? und arme 122
den ?Lid Send Schreiber?18
den Feuer Viesentatoren6
vor Samlen und Aussetzen8
Quartiergelt1
Wegen des Reitochsen ist der Bauermeister
Koch nach den Kloster gewesen bekomt6
bey der abholung ist der ?trenken inbrandt?44
Summa696

DSCN5695
Pagena 25   1792
Einname
von Dorff Tax und Proviand Kornrthgrpf
von Erblande 66 ¼ Morgen a 1 gr 4 pf2273
von Rottlande 87 Morgen a 6 pf1282
von Kühen 34 Stück   --  a 3 gr230
von Zog Ochsen 3 Stück  -  a 3 gr9
von Rindern 26 Stück    a 1 gr 4 pf  13
von Pferden   9 Stück     a 3 gr  27
von Follen   3 Stück      a 1 gr 4 pf  44
von Schweinen 60 Stück a 6 pf19
von Brinksitzern 7 Haus a 6 gr   16
von Heuslingen 10 man – a 3 gr30
von den Feuerstelen 26 Haus a 5 gr 4 pf335
Summa16321
von Proviand geldern 
von Erblande 66 ¼ Morgen a 1 gr 1302
von Rottlande 87 Morgen a 4 pf174
von Kühen 34 Stück   --  a 2 gr132
von Zog Ochsen 3 Stück  -  a 2 gr6
von Rindern 26 Stück    a 1 gr  26
von Pferden   9 Stück     a 2 gr  18
von Folen   3 Stück      a 1 gr  3
von Schweinen 60 Stück a 4 pf30
von Heuslingen 10 man – a 3 gr30
von Brinksitzern 7 Haus a 6 gr   16
die Feuerstele 26 Haus a 8 gr528
Summa156
an Remisjonen 1 rth 19 gethet ab 
bleibet Summa13176

DSCN5696
Pagena 26
Ausgaben
an Dorff Tax und Proviand Kornrthgrpf
1792
Dorff Dax
Abgeliewert nach ?Wahr?15244
vor Aussetzen und Samlen
und Liewern24
Summa16124
Proviand Korn
Abgeliewert nach Göttingen12113
vor Aussetzen Samlen und Liewern24
Summa12353

DSCN5697
Pagena 27
Einnahme
von gemeine Grundstücken und aus der Forstrthgrpf
von den alten Bauermeister Überschus17
vor ½ Klaffter Büchen Holtz nach Northeim118
von Diederich Sander vor Klotz Holt30
von den H. Haubtman ?Nimix? vor fellen24
von 1 Schock Wellen nach Honstet27
vor ½ Klaffter Buchen Holz nach Edesheim118
Friederich Mahne vor 1 Eschen Wiebfel9
Heinrich Fammen vor 1 Eichen bekommen218
von Diederich Sander vor Buchen Holtz128
von den ?Rühins Wert? 2 Klaffter Buchen Holz58
von Henrich Fammen vor Berken Holtz19
von Werman vor Backeltrogs Holtz44
vor ½ Klaffter Eschen Holtz bekommen33
vor 20 Stam Pflans Eschen an den A(d)liegen
Hoff zu Imshausen a 1 gr 3 pf274
von Christoffel Fösterman vor Klotz16
Friderich Sölter vor Klotz Holtz bekommen16
Wieder von neuen verkaufftes
Holtz aus den Kratzbusch
Christoffel Herbst vor 1 Buchen3
Latus23217

DSCN5698
Pagena 28
Einnahmerthgrpf
von gemeine Grundstücken und aus der Forst
Transport23263
Friderich Solter vor 1 Eichen Wibvel18
Wilhelm Sander vor 1 Eichen Klotz8
Heinrich Haßper vor Eichen Holtz84
derselbe vor Eichen Holtz16
Jürgen Armbrecht zu vor Eichen Holtz7
Diederich Sander vor Eichen Holtz19
Christoffel Herbst vor Buchen Holtz26
derselbe vor Eichen Holtz7
Diederich Sander vor Buchen Holtz5
Heinrich Holzhausen vor Eichen Holtz6
Wilhelm Wolff vor Eichen Holtz12
Christoffel Herbst vor Eichen Holtz8
Andreas Kiel aus Elvershausen
vor 1 Waltfuder Dan Holtz174
H. Armbrecht aus Northeim
vor 1 Waltfuder Dan Holtz1624
Christian Knoeke aus Elvershausen
vor 1 Waltfuder Dan Holtz211
H. Armbrecht aus Northeim vor 1 Buche227
Andreas Wilhelm vor Dan Holtz326
Jakob Sander vor Dan Holtz5
Wilhelm Wolff vor Dan Holtz24
Latus95333

DSCN5699
Pagena 29
Einname
von gemeinde Grundstücken und aus 
der Forstrthgrpf
Transport95333
von Fridrich Macken vor 1 Eichen11
der Schultze Ahlbrecht vor Dan Holtz6
vor 7 ½ Schock Überbäume das Schock
a 2 rth thut überhaubt15
Christoffel Huch das Weidegelt18
Julius Vogt das Weidegelt3
Karl Rosenberg das Weidegelt12
Korp(o)ral Wettig das Weidegelt12
Johannes Eckhart das Weidegelt18
Christoffel Öleman Weidegelt6
Henrich Lange das Weidegelt6
Johannes Eckhart die Gartenzinse28
Heinrich Fammen die Gartenzinse12
vor Endtes Holtz bekommen21
der H. Haubtman ?Nimix? Weidegelt30
Pfilib Schatten das Weidegelt18
derselbe vor Tot Holtz bekommen18
Diederich Sander vor 2 Buchen513
Vösterman das Weidegelt12
Christoffel Herbst vor 2 Klaffter
Buchen Holtz bekommen422
Latus133337

DSCN5700
Pagena 30
Einname
von gemeinde Grundstücken und aus 
der Forstrthgrpf
Transport133337
von Christian Fam vor 2 Lattenbäume4
von Gottlib ?Pahen? vor Backelstrogs Holtz6
von den Korp(o)ral Wettig vor ein Rest
Wel Holtz bekommen12
an den Adliegen Hoff zu Imshausen
vor 24 Stam Pflanz Eschen das Stück a 1 gr 3 pf33
Summa135167

DSCN5701
leeres Blatt

DSCN5702
Pagena 31
Jarige Ausgaben 1792
rthgrpf
vor die Beeidigung der neuen Bauermeister24
vor die Brücken zu machen über die
?Fellen? hat daran er gearbeittet: Koch
und Fammen und Fösterman und Wolff
a 3 gr12
den Kuhirtten das Mietegelt geben6
vor zwey Buch Pahpier geben74
den neuen Land Soltaten Fammen6
?be neben Anlage? nach Wake61
vor das Gelt abzulievern nach Wake6
vor Schulle und Hirtenhause zu
der Brand Kasse10
an die gemeine Trommel einen neu
Gortten gekauffet74
den 14. Septem 1791
vor die Schorrensteine in der Schulle
und Hirten Hause a 4 gr8
vor 1 Fuder Steine an das Hirten Haus5
Henrich Fammen vor Arbeit in Hirten Hause11
noch vor 1 Fuder Steine zu den Haßes
brunnen7
Arbeitslohn vor den Brunnen auß
zu nemen und wieder neu zumachen
bey den außzubringen des Brunnens ist1
vor Brantewein geben3
½ Tag Tagelohn Holthausen3
den Ams Fiesentatoren gegeben135
Latus695

DSCN5703
Pagena 32
Ausgaben rthgrpf
Transport695
den Land Soltaten Werman6
von Jahre 1790 das Rotlansgelt bezalt5
von 1791 dasselbe bezalet5
den 15 Novemb ist die Holtzanweisung
geschehen den Hern Amsföster bekommen9
den Schultzen Ahlbrecht6
Beite Bauermeister a 6 gr12
vor Essen und Trinken bei der Holtz
anweisung226
im Krasbosche vor das Loßen
und alte Beume zu verkauffen
den Schultzen 3 gr beide Bauermeister
vor das Dan Holtz hinten in Holtze 6 gr9
zu verkauffen den Schultzen geben6
beide Bauermeister a 6 gr thut12
auch ist die gemeyne in Kruge ge-
wesen nach ten das Holtz ver-
kauffet ist haben verzeret11.Dec.1791244
ist verdeylet worden jedes
Haus 3 rth 26 Hauß a 3 rth12.Dec.179178
den Hern Paßtor Keiser
vor die Kirge Wiesen Meyergelt6
Latus96157

DSCN5704
Pagena 33
Ausgaben 
rthgrpf
Transport96157
den 8 Januarius 1792 vor 2 Schock
Dannestaken aus der Pfingstforst30
den 28 J???? 1792 Aret Warken zu
Edesheim das Steine faren ge
dinget vor 10 rth 24 gr in Golde habe abgeben 30
Hirten Hause die Schorensteine gefeget8
denen Bauermeister irre gehalt bekommen4
vor die Rechnung zu machen1
Heinrich Hasper vor 30 ?
Weienpflenzchen?137
die ?Reforaion? auff der ?Pfare bestre? gab
in suma 12 rth 14 gr 4 pf
?tre? gab uns der 3te Teil darzu446
vor 2 Bund Langstro die ?Heyen? zu ziehen5
Summa109354

DSCN5705
34
Summarischer Extract aller
Einnahmerthgrpf
pagena
1von Monat May 17915163
3…Junius6183
5...Julius623
7…August5213
9…Septem5143
11…Octob9276
13...Novem5257
15...Decemb685
17...Januarius635
19…Februarus611
21…Mertz5131
23…April584
25…Dorff tax16321
27Proviand Korngelder13176
29von gemeinte grundstücken und
auß der ForstSumma135167
Summa Summarum239122

DSCN5706
35
Summarischer Extract aller Außgaben
rthgrpf
pagena
2von Monat May 17916172
4…Junius7124
6…Julius652
8…August633
10…Septem672
12...Octob10242
14…Novem6142
16…Decemb782
18…Januari 17927132
20…Februarus722
22…Mertz7255
24…April696
26…Dorff tax16124
28…Proviand Korn12353
Jerige Außgaben
30von gemeinte grundstücken 
und auß der Forst
Summa109354
Summa Summarum224182

DSCN5707
pagena  36
Schulß Rechnungrthgrpf
Pagena 34 ist die Summa 
aller Einname239122
Pagena 35 ist die Summa 
aller Ausgaben224182
Die Außgaben von der
Einname abgezogen
bleibet allso baar Überschuß1430
Georg Christoph Ahlbrecht
Johan Adam Koch
Wilhelm WolffRechnung  ?prüfer?
Friedrich Macke

 

 

To top