Einnahmen und Außgaben im Wirtschaftsjahr 1793 bis 1794 - Teil III

In der letzten Ausgabe dieses Teils werden erstmals auch soziale Ausgaben angesprochen. So hat die Gemeinde z.B. Alimente für einen "Peter" gezahlt. Später dann auch für eine vermutlich auswärtige Unterbringung in Zelle (Celle). Mehr ist über das Kind, oder seine Eltern nicht bekannt.
Weiter wurde für "Arme Kinder" regelmäßig ein Betrag unterschiedlicher Höhe aufgewendet. Insofern hat es demnach bereits eine Solidargemeinschaft innerhalb des Ortes gegeben. Mehr ist nicht bekannt.

 

 

Rechnungsbuch 1793-94

DSCN5708
DerDupli
Dorffschafft Denkershausen
Gemeinde Rechnung
über
Einnahme und Ausgabe
von 1sten May 1793
bis                        1794
Geführet von
Joh. Wilhelm Sander

DSCN5709
Pag. 1
Einnahme
Monath May 1793rthgrpf
Aus der vorjährigen Rechnung528-
Nach den ?Schab?buch ist aufgebracht762
Summa Einnahme12348

DSCN5710
Pag. 2
Ausgabe
Monath May 1793  rthgrpf
Fourge gelder230
Remision14
Stabs Sevies84
Für arme Kinder36
Den Licentschreiber18
Für Samlen und Aussetzen8
Den Feuer Fiesitatoren6
Den Holtzknechte1
Quartier Gelt1
Für die Beeidigung der beyden Bau
ermeister an daß Amt24
Den Schultzen und beyde Bauer
meisters nach den Amde gewesen
9
Summa Ausgabe832

DSCN5711
Pag.3
Einnahme
in
Monath Junio 1793rthgrpf
Häuser. Hauß a 3 gr  26 Häuser26
66 ¼ Morgen Erbland Mog a 4 pf334
87 ½      „       Rottland Mo a 2 pf217
41 Kühe Kuh a 1 gr15
23 Rinder Rind a 4 pf114
10 Pferde Pf. a 1 gr10
2 Füllen Fü. a 4 pf1
67 Schweine Sch. a  2 pf166
7 Brinksitzer Häuser Hauß a 2 gr14
14 Häußlinge die Persohn a 1 gr14
39 Feuerherde der Herd a 1 pf47
Eine Mistenstelle auf der Gemeinde4
8 Ziegen das Stück a 1 gr8
8 Ziegen das Stück a 1 gr 4 pf12
Summa145

DSCN5712
Pag. 4
Ausgabe
in
Monath Junio 1793  rthgrpf
Fourage gelder230
Remission14
Für arme Kinder36
Für Samlen und Aussetzen8
Den Feuer Fisitatoren6
Den Licentschreiber18
Den Holtzknechte1
Quartiergelt1
Grasgeld5
Landsoldatengeld1102
Für uncosten für einen Rekruten64
Den Kuhhirtten Miete Gelt gegeben6
Für zwei Buch pappier64
Für zwei Buch pappier6 
Summa730   2

DSCN5713
ist ge-Pag.5
hobenEinnahme
vonMonath Julio 1793rthgrpf
26Häuser. Hauß a 3 gr 26
66Morgen Erbland Morg a 4 pf331
87     „       Rottland   „     „ 2  „217
41Kühe Kuh a 1 gr15
23Rinder Rind „ 4 pf114
10Pferde das Stück a 1 gr10
2Füllen   „      „     „ 4 pf1
67Schweine „   „     „ 2 „166
7Brinksitzer Häuser Hauß a 2 gr14
14Häußlinge Person a 1 gr14
39Feuerherdten der Herdt a 1 pf47
Eine Mistenstelle a 4 pf4
8Ziegen das Stück 1 gr8
8Ziegen das     „    1  „ 4 pf8
Summa7145

DSCN5714
Pag. 6
Ausgabe
in
Monath Julio 1793rthgrpf
An Funrage geld230
an Remission14
Stabs Servis84
Für arme Kinder12
Heilungskosten für eine Frauensperson115
Für Samlen und Aussetzen8
Den Feuer Fisitatoren6
Den Licentschreiber18
Quartiergelt1
Den Holtzknecht1
Für ein ?Befehl? an Christ. Huch über
den Ziegen ?Schab?44
Für das insinnewiert (1) den Schultzen14
Summa7213
(1) Soll sicher insinuiert heißen

DSCN5715
ist ge-Pag. 7
hobenEinnahme
von
Monath August 1793rthgrpf
26Heuser. Haus a 3 gr 26
66 ¼Morgen Erbland Morg a 4 pf331
87 ½     „       Rotland   „     „ 2  „217
41Kühe Kuh   a 1 gr15
23Rinder Rind „ 4 pf114
10Pferde       Pferd a 1 gr10
2Füllen   Füllen a  4 pf1
62Schweine      Schwein a 2 „154
7Brinksitzer Haus   Haus a 2 gr14
14Häuslinge Person a 1 gr14
39Feuerherte der Hert a 1 pf47
1Mistenstelle 4
8Ziegen das Stück 1 gr8
8Ziegen das     „    1  „ 4 pf12
Summa7133

DSCN5716
Pag. 8
BeleAusgabe
  gein
NroMonath August 1793rthgrpf
Fourage Geld230
Remission14
Stabs Servis84
Für arme Kinder36
Für Samlen und Aussetzen8
Den Feuer Fiesitatoren68
Den Licentschreiber18
Den Holtzknecht1
Quartiergelt1
Aliment: Gelder für Peter215
Summa7277

DSCN5717
Pag. 9
Einnahmein
Monath Sebt 1793rthgrpf
26Häuser. Hauß a 3 gr 26
66 ¼Morg Erbland Morg a 4 pf331
87 ½    „       Rothland   „   „ 2  „217
40Kühe Kuh   a 1 gr14
23Rinder das Stück a 4 pf114
11Pferde  das  Pferd „ 1 gr11
2Fohlen das Fohlen „  4 pf1
62Schweine das Stück „ 2 „154
7Brinksitzer ein jeder a 2 gr14
14Häuslinge ein jeder a 1 gr14
39Feuerherte der Hert a 1 pf47
Eckhardts Mistenstelle 4
8Ziegen das Stück a 1 gr8
8Ziegen das     „     „ 1  „ 4 pf12
Summa7133

DSCN5718
Pag. 10
Ausgabe
in
Monath Sebt 1793  rthgrpf
Fourage Geld230
an Remission14
Stabs Servis84
Für arme Kinder12
Für Samlen und Aussetzen8
Den Feuer Fiesitatoren68
Den Licentschreiber18
Den Holtzknecht1
Quartier geld1
Summa736

DSCN5719
Pag. 11
Einnahmeim
Monath Octob 1793  rthgrpf
26Häuser  Hauß  a 2 gr – pf 116
66 ¼Morgen Erbland Mo a „ 4 „33
87 ½Morgen Rottland  Mo  a  „ 2  „217
40Kühe Kuh  Kuh a 1 „14
23Rinder   Rind a 4  „114
10Pferde  das  Stück  a 1 „10
2Fohlen das Stück  „  4 „1
62Schweine das Stück a 2 „154
7Brinksitzer ein jeder a 2  „14
14Häuslinge ein jeder  „ 1  „14
39Feuerherde ein jeder  „ 1  „47
1Mistenstelle auf der Gemeinde4
8Ziegen das Stück a 1 gr8
8Ziegen das     „     „ 1  „ 4 pf12
1Lam6
für den Reitbullen an Miete Gelde
48Kühen   Kuh   a  3 gr4
Summa6231
10

DSCN5720
Pag. 12
Ausgabe
in
Monath Octob 1793  rthgrpf
Fourage Geld230
Remission14
Stabs Servis84
Für arme Kinder12
Für Samlen und Aussetzen8
Den Feuer Fiesitatoren6
Den Licentschreiber18
Den Holtzknecht1
Quartier gelt1
Pappier Geld an das Amt52
Christ. Holshausen 1 ½ Tag Fall
holz aufgehauet den Tag a 5 gr74
Christian Famme desgl 1 Tag5
den Amts Feuer Fiesitatoren15
denselben für Unkosten12
einen armen Mann2
für den Reitbullen Miete Gelt4
Summa811
12

DSCN5721
Pag. 13
Einnahme
Monath Novb 1793  rthgrpf
26Häuser  Hauß  a 2 gr – pf 116
66 ¼M Erbland Morg  a „ 4 „331
87 ½Mor Rotland  M  a  „ 2  „217
39Kühe das Stück a 1 „13
23Rinder   das  „ a 4  „114
9Pferde  das   „  a 1 „9
2Fohlen das    „  a  4 „1
62Schweine das „ a 2 „154
7Brinksitzer ein jeder a 2  „14
12Häuslinge ein jeder  a 1  „12
41Feuerherde ein jeder  a 1  „51
1Mistenstelle auf der Gemeinde a 4 „4
8Ziegen das Stück a 1 gr8
8Ziegen das     „     „ 1  „ 4 pf12
1Lamdas     „   66
Summa6193

DSCN5722
Pag. 14
Ausgabe
in
Monath Novb 1793rthgrpf
Fourage Geld230
an Remission14
Stabs Servis84
Für arme Kinder12
Für Samlen und Aussetzen8
Den Feuer Fiesitatoren6
Den Licentschreiber18
Den Holtzknecht1
Quartier Geld1
den H. Förster ?Krull? für das 
Holz anweisen9
den Schultzen und beyde Bauer
meister für desgleichen ein jeder a 6 gr18
für die Unkosten bey der Anweisung125
für das Danholz zu verkauffen den Schul
tzen und beide Bauermeister ein jeder a 6 gr18
für ein ?Befehl? den Kuhierten Michaelis6
den Schultzen das zu insinnewiert (1) 14
für das Holz den verkauffen den Schulzen
und beyde Bauermeister ein jeder a 6 gr18
für einen Brieff von procuratur porto???
bey den Holz verkaufen an Unkosten: 3 ?Quart?
3 ?Halbösen? Branttewein26?
2 Kanne Bier24
12112
(1) soll sicher „insinuiert“ heißen

DSCN5723
Pag. 15
Einnahmeim
Monath Decb 1793  rthgrpf
26Häuser  Haus  a 2 gr – pf 116
66 ¼Morg Erbland Morg  a „ 4 „331
87 ½    „  Rotland      „      „ 2  „217
38Kühe    Kuh  a 1 „12
23Rinder   Rind  „  4  „114
9Pferde     Pferd  „   1 „9
2Fohlen    Fohlen  „    4 „1
62Schweine   Schwein „  2 „154
7Brinksitzer ein jeder  „ 2  „14
12Häuslinge ein jeder  „ 1  „12
41Feuerherde jeder Herd  „ 1  „51
1Mistenstelle 4
8Ziegen das Stück „ 1 „8
7     „       „      „      „ 1  „ 4 pf104
1Lam  „     „   66
Summa6167

DSCN5724
Ausgabe    16
in
Monath May  Decb  rthgrpf
Fourage Geld230
an Remission14
Stabs Servies84
Für die arme Kinder12
Für Samlen und Aussetzen8
Den Feuer Fiesitatoren6
Den Licentschreiber18
Den Holtzknecht1
Quartier Geld1
und Wehrman eine Eiche
gehauet, der  ein jeder 2 Tage a Tag 8 gr32
7356

DSCN5725
17
Einnahme
Monath Jan. 1794rthgrpf
26Häuser  Hauß  a 3 gr 26
66 ¼ Morgen Erbland Morg  a „ 4 „331
87 ½    „  Rotland          „      „ 2  „217
37Kühe    Kuh  „ 1 „11
23Rinder   Rind  „  4  „114
9Pferde     Pferd  „   1 „9
2Fohlen    Fohlen  „    4 „1
7Brinksitzer ein jeder  „ 2  „14
12Häuslinge ein jeder  „ 1  „12
41Feuerherde               „ 1  „51
1Mistenstelle    a 4 pf4
8Ziegen das Stück  a 1 gr8
5Ziegen      „      „      „ 1  „ 4 pf74
1Lam   „     „   66
Summa6233

DSCN5726
Außgabe    18
in
Monath Jan. 1794rthgrpf
Fourage Geld230
an Remission14
Stabs Servies84
Für arme Kinder12
Für Samlen und Aussetzen8
Den Feuer Fiesitatoren6
Den Licensschreiber18
Den Holzknecht1
Quartier Geld1
Summa Ausgabe736

DSCN5727
19
Einnahmein
Monath Feb. 1794rthgrpf
26Häuser  das Haus  a 3 gr 26
66 ¼Erbland Morg  a „ 4 „33
87 ½ Morgen Rotland         a    2  „217
37Kühe    Kuh  a 1 „11
23Rinder   Rind  a  4  „114
9Pferde     Pferd  a   1 „11
2Fohlen    Fohlen  a   4 „1
7Brinksitzer ein jeder  a 2  „14
11Häuslinge ein jeder  a 1  „11
41Feuerherde ein jeder  a 1  „
1Mistenstelle 4
8Ziegen das Stück  a 1 gr8
5Ziegen  das    „      „ 1  „ 4 pf74
1Lamdas     „      „  66
Summa6223

DSCN5728
20
in
Ausgabe    
Monath Feb. 1794rthgrpf
Fourage Geld230
an Remission33
Stabs Servies84
Für arme Kinder12
Für Samlen und Aussetzen8
Den Feuer Fiesitatoren6
Den Licentschreiber18
Den Holzknecht1
Quartier Gelt1
Aliment – Gelder für Peter216
Summa7184

DSCN5729
21
Einnahmein
Monath Merz 1794rthgrpf
26Häuser  das Haus  a 3 gr 26
66 ¼Morg Erbland Morg   a 4  pf331
87 ½Morgen Rotland         „    2  „217
37Kühe    Kuh  „ 1 „11
23Rinder   das Stück  „  4  „114
9Pferde    das Stück  „   1 „9
2Fohlen   das Stück  a   4 „1
7Brinksitzer ein jeder  a 2  „14
11Häuslinge ein jeder  „ 1  „11
41Feuerherde ein jeder  „ 1  „51
1Mistenstelle 4
8Ziegen das Stück  a 1 gr8
5Ziegen   „    „      „ 1  „ 4 pf74
1Lam  „     „      „  66
Summa6223

DSCN5730
22
Außgabe
in
Monath Mertz 1794rthgrpf
Fourage Geld230
Remission33
Stabs Servies84
Für arme Kinder12
Für Samlen und Aussetzen8
Den Feuer Fiesitatoren6
Den Licentschreiber18
Den Holzknecht1
Quartier Geld1
Flohr für 4 Tage 2 Schock Wellen auf
gebunden jeden Tag a 5 gr20
den Kuhierten Armbrecht bey den
Reitochsen abzuholen gegeben3
für Unkosten dabey gewen14
der Bauermeister Sander nach dem
zu beeidigen3
für die Beeidigung an das Amt gegeben12
den Schultzen für ein Befehl über die
Ziegen zu insinnewiert3
Friedrich Voigt als Landsoldate für die 
Beeidigung6
Summa892

DSCN5731
23
Einnahmein
Monath April 1794rthgrpf
26Häuser   Haus  a 3 gr 26
66 ¼ Morgen Erbland Morg   a 4  pf331
87 ½       „  Rotland         „    2  „217
37Kühe    Kuh  a 1 gr11
23Rinder   das Stück  „        4  pf114
9Pferde    das Stück  „   1 gr9
2Fohlen   das Stück   „        4 pf1
7Brinksitzer ein jeder  „ 2 gr14
11Häuslinge ein jeder   „ 1  „11
41Feuerherde ein jeder  „     1  pf51
1Mistenstelle 4
8Ziegen das Stück  a 1 gr8
5Ziegen   „    „      „ 1  „ 4 pf74
2Lämmer  „     „      „  614
Summa6231

DSCN5732
24
Ausgabe
in
Monath April 1794rthgrpf
Fourage Geld230
an Remission33
Stabs Servis84
Für arme Kinder12
Für Samlen und Aussetzen8
Den Feuer Fiesitatoren6
Den Licentschreiber18
Quartier Geld1
Den Holzknecht auf acht Tage52
Justus Müller in Armbruste Heyholz
gehauet 3 Tage jeden Tag a 6 gr18
Christoph Holthausen und Christoph
Förstermann ein jeder 3 Tage in Armbruste
Wellen aufgebunden ein jeden Tag a 6 gr1
den Gänsehierten Miete Geld3
ein Bund Langstroh zu den Heyen gebraucht2
Der Schultze und beyde Bauermeisters das
Loßholz fisetier (1) und jeden a 6 gr18
Der Holzknecht Holshausen dabey gewesen6
für die beiden Schornstein in Schul und Hierten
hause8
Summa Ausgabe876
13
(1) soll sicher „visitiert“ heißen
25
Einnahme
an
Tax und Proviantkornrthgrpf
an Tax ist gesamlet16277
an Proviant ist gesamlet9222
5 rth 11 gr 7 pf
Summa26141
pag. 27
Einnahme
an Mühlengraben Gelde33
Summa26141

DSCN5734
pag.30
Jahrliche Ausgaberthgrpf
26
Ausgabe
in
an tax Monath
und Proviantkornrthgrpf
An Dorfftax ist geliefert15244
an Proviantkorn ist geliefert12113
für Samlen und aussetzen24
an Remission heraußgegeben1346
Summa31105
pag. 28
Ausgabe
an Mühlen Grabengelde33
Summa31105

DSCN5735
pag.29
von Gemeinde Grundstücken 
und aus der Forstrthgrpf
Andreas Gebhart für das ?Topf?holz von
den Überbäumen16
derselbe ein ?diesen? Holz 3
derselbe ein Dannen Stück Fallholz6
derselbe 4 Stam ?drocken? Danholz15
Wilhelm Sander Büchen Klotzholz2354
derselbe ein Stück Danholz4
Christian Famme Büchen Klotzholz316
derselbe Büchen Fallholz214
H. Küster für 4 Stallfuhder Danholz13124
derselbe eine Buche113
Eckhart 2 Buchen335
Rohde eine Buche31
Menshausen eine Buche335
Christian Lüdeke ein Stam Danholz12
Wilhelm Sander 3 Stam desgl144
Diedrich Sander ein Stam desgl.12
Andreas Kiehl, Christoph Kiehl und Christ.
Lüdecke 4 ½ Schock Überbäume 9
Andreas Gebhart 3 Schock desgl.6
Heinrich Famme für Grabeland12
H. Haubtman Nimetz Weidegeld30
Christoph Ölemann desgl.6
Brotvoigl6
Lange6
Julius Voigt9
Summa Einnahme173344
Latus
DSCN5737pag. 29
Einnahme  
von Gemeinde Grundstücke
und aus der Forstrthgrpf
Fortsetzunge173344
Christoph Huch an Weidegeld18
Corprall Wettig desgl12
Eckhart   desgl.12
Fielieb Schatte  desgl.15
Wilhelm Sander für 3 Dannen Ricke3
H. Küster 1 ½ Schock Lattenbäume633
derselbe für ein Buchenstamende 22 Fuß lank1
derselbe 1 ½ Schock Überbäume 3
Schultze Ahlbrecht Buchen Fallholz31
derselbe für eichen ?Bruts?holz8
Heinrich Famme 2 Espen9
derselbe Eichen Topfholz4
Eckhart für Garten Zinse28
Jacob Sander für Dannen Fallholz22
derselbe eine ?Sühle?3
?Der H. Obervorster ist er v Stoalesheim 24 Stück Espen?1
Gottlob Schatte Dannen Stark Holz 44
Fielieb Wehrman desgl.44
Rel. Reigel desgl. 11
Summa Einnahme19654
DSCN5736       pag. 30
Jahrlige Ausgabe
rthgrpf
Den Schornsteinfeger für das Hierten und
Schulhauß zu fegen bey ?Micheilag?8
Brandcassen Geld für Schule und Hiertenhaus10
Rotlands Geld welches der Gemeinde gehört5
Beyde Bauermeisters für Ihro Besoldung5
In die Gemeinde ausgezahlt auf jedes
Haus 5 rth beträgt a 26 Häuser130
Pflicht Dienst Geld an das Amt732
auf jedes Haus ausgezahlt 18 gr
a 26 Häuser beträgt13
zu der Reparation auf der Pfarre1251
Rel. Reigel Miete Geld für den alten
Schulmeister Petersen4
Für die Gemeinde Schornsteine zu fegen8
Summa Ausgabe162161
DSCN5738Schluß Rechnung
rthgrpf
Pag. 31 ist die Summa aller
Einnahme31656
Pag. 32 dargegen die Summa 
aller Ausgabe296227
Die Ausgabe von der Einnahme abge
zogen bleibt also barer Überschuß19187

To top