Gemeinderats-Protokolle aus der Kaiserzeit

Hierzu gibt es leider nicht allzuviel Erkenntnisse, aber das was gefunden wurde, wird hier beschrieben. Es ist damit eigentlch ein kleines Spiegelbild unserer heutigen kleinen Dorfpolitik.Nur das es halt mehr als 120 Jahre her ist. Geändert hat sich deshalb an der Weit- od. auch Kurzsicht nichts.

Datum:Thema 
1919
8. Okt.
Wahl des Gemeindevorstehers und Beigeordnete>lesen
1919
15. Febr.
Wahl der neuen Gemeinde-Ausschuß-Mitglieder>lesen
1919
15. Febr.
Wahl des Real-Gemeinde-Rechnungsführers>lesen
1919
15. Febr.
Wahl der neuen Gemeindevertreter>lesen
1918
28. Nov.
Der Hauungsplan mit seinen Mindestforderungen kommt auf den Tisch>lesen
1918
1.Sept.
Einsetzung der "Voreinschätzungskommission">lesen
1918
4. April
Kriegsanleihe! 8. Auflage >lesen
1917
18. Aug.
Wahl des Jagdvorstandes vom 1. Sept. 1917 bis zum 1.  Sept. 1923>lesen
1917
7.Aug.
Da gabs wohl Ärger mit einem oder mehreren "Ausmärker`n" innerhalb des Jagdvorstandes.
Hier eine rechtliche Aufklärung und Neuwahl..
>lesen
1916
17. Juni
Ein Forstaufseher wird gesucht>lesen
1916
12.Febr.
Eine Steueranhebung>lesen
1914
12.März
Wahl des Gemeindevorstehers>lesen

1914
28.Febr.

Wahl eines Schulvorstandes>lesen
1913
23. Mai
Ankauf von Gemeindeberechtigung und Viehwaage>lesen
1913
16. Mai.
Abschaffung des "Läutekorns" und Sanierung des Armenhause.>lesen
1913
12. Febr.
Wahl eines Schiedsmannes>lesen
1912
5. Jan
Real-Gemeinde sucht Rechnungsführer>lesen
1911
ca. Sept.
Verpachtung der "Lehmkuhle", aber mit Verpflichtung
(ohne genaues Datum)
>lesen
   
1911
17. Juni
Tagung Jagdausschuß und Neuverpachtung der Jagd.>lesen
1911
24. Jan.
Gemeinde-Auschuss - Beratung über Steuern>lesen
1910
24. Sept.
Braucht eine Gemeinde einen Geldschrank?>lesen
1910
19. Febr.
Wasserleitung!
Aber es gab auch Einwohner die hatten aufs falsche Pferd gesetzt!
>lesen
1909
18. Dez.
diverse Wahlen u.a. ein Gemeindeausschuss>lesen
1909
16. Nov.
Wahl eines Schiedsmannes>lesen
1909
15. Juli
Festlegung des Wassergeldes>lesen
1909
8. Juni

Eine Kreditaufnahme i.S. Wasserleitung muss her
>lesen
1909
22. Apr.
Beschluss über das Projekt "Wasserleitung">lesen

1909
30.März
  Der Northeimer Landrat macht wenig Hoffnung auf eine Beihülfe!>lesen
1909
12.März
Wassserleitung - Eine Kommission wird für dies Projekt eigens            installiert>lesen
1909
o.D.
Die Wasserleitung wird gebaut>lesen
1909
19. Jan.
Der Turnplatz wird verlegt, die Gemeindesteuern werden gesenkt>lesen
1908
28. Dez.
Wahl des Real-Gemeinde-Rechnungsführers>lesen

1908
13. Juni

Einrichtung eines Ortsstatutes, dann aber doch nicht!>lesen
1908
30. März
Wechsel des Gemeindevorstehers von Armbrecht zu Meinecke - Eine Aufforderung zur Amtsübergabe>lesen
1908
18. März
Wahl des Gemeindevorstehers                                                 >lesen
1907
16. Mai
Gemeindegrenzen wurden neu festgelegt. Aus der Verkoppelung>lesen
   
1906
23. März
Ein Kuhschaden und wer benutzt den Steinbruch>lesen
1906
7.Febr.
In diesem Jahr soll ein Ortsstatut zu Gunsten der Feuerwehr geschaffen werden.>lesen

 1905
16. Dec.

Teich und angrenzende Weideflächen werden angekauft.>lesen
1904
11. März
Ein Ortsstatut soll geschaffen werden.>lesen
1903
9. Nov.
Communalwege werden erneut festgelegt.>lesen
1898
23. Dec.
Tagung Jagdausschuß und Neuverpachtung
der Jagd.
>lesen

1897
8. Jan.

Rechnungsführer gesucht, der Gemeinde-Stier wird neu verpachtet>lesen
1896  
1895
4. Jan.
Steuern,Steuern, Steuern! Das ganz Dorf war bei dieser Gemeinderatssitzung>lesen