1917 - Ausmärker!

Was für ein Begriff?
Forensen sind auswärtige Grundbesitzer und Gewerbetreibende, die durch Kommunalpolitik betroffen sind, obwohl sie weder Bürger noch Einwohner einer Kommune sind. Sie werden auch Ausmärkergenannt (als außerhalb der Gemeindegemarkung ansässige Beteiligte).

Trotzdem musste es zunächst zu einer Aufklärung durch den königl. Landrat kommen, Aber dennoch wurde anschließend gewiss formgerecht aus Denkershausen geladen...

Und damit konnte man zur Tagesorung übergehen.