dscn4031

Einnahme und Ausgabe
           Beläge
für die Real-Gemeinde
       Denkershausen
      für das Jahr 1895

Die Seiten mit den Positionen 1 - 47 fehlen!

 vermutlich aus Holzverkauf  
dscn4032
4820 St. 5 kl. ReisWilhelm Giesemann4 
492 St. BauWilhelm Müller4Pfennigbeträge sind unlesbar
5011St. 3 kl. Derb.Wilh. Giesemann2
511 H Eichen WellenWilh. Sander       Tisch.1
522 Buch Abschn.Aug. Jörges3
531 Meter Bauholzderselbe4
541 St. EichenFr. Voß1
551 Abschn. EichenWilh. Sander       Tisch.?
565 Abschn. EichenGemeinde?
571 St.  Bau FichtenAug. Voß6
581 St. EichenWilh. Giesemann16
591 Abschn. EichenAug. Otte3
605 St .Eichen 2 kl. derb.Wilh. Wedemeier3
618 St.  "           2      "Fr. Voß4
621 M Eichen BauholzWilh. Sander       Tisch.5
631 H Eichen WellenJohann Michelis1
644 St. Eichen 1 kl. derb.Fr. Voß5
653 St. EichenWilh. Wedemeier5
662 St. BauGemeinde 
674 St. 1 kl. derbWilh. Müller5
681 St. Bauderselbe6
696 M BauJohann Michelis15
701 M BauWilh. Müller4
713 M B. BauholzWilh. Sander       Tisch.11
721 St.M EichenWilh. König, Eisdorf6 
 15210
 
dscn4033
731Buch BlockFr. Voß1620
741 Buch    "derselbe26 
751 St. BauWilh. Sander       Tisch.73 
761 St.  "derselbe60 
771 St.  "H. Michaelis74 
781 St.  "Aug. Jörges5750
791Buch BlockWilh. Wedemeier26 
802 Bd. ÄsteAug. Sander1 
8122 M 3 kl. derb.Fr. Voß660
8230 St. 3 kl. derbHr. Bode7 
835 St. Wagenstangen kl.Aug. Voß740
845 St.         "                2 kl.Wilh. Wedemeier9 
8520 St. Fichten 2 kl. derbAug. Jörges1320
8620 St. 3 kl. derbFr. Voß8 
875 St. Wagenstangen 3 kl.Wilh. Wedemeier780
885 St. Wagenstangen 2 kl.Fr. Voß940
895 St. Wagenstangen 1 kl.derselbe1040
901 Buch BlockE. Weiß2040
911  WellenJohanne Michealis2 
921  WellenFr. Bode210
931  WellenWitwe Armbrecht240
941  WellenJohann Schatte1 
951  WellenWitwe Armbrecht180
961  WellenWilh. Sander       Tisch.2 
971  WellenJohann Schatte 20
 44450
dscn4034
981  WellenWilh. Sölter? 
992 StückenE. Otte? 
1002 Meter Wilh. Sander       Tisch.12 
1012 Meter August Metje12 
1021 Meter August Armbrecht Musi.6 
1031 Meter August Kulp6 
1041 Meter Wilhelm Olze6 
1051 Meter Karl Töpperwien6 
1061 Meter Karl Schatte6 
1071 "      KluftholzAugust Mues7 
1081 "      ?August Ebbecke6 
1091 "      ?Johanne Schatte6 
1102 StückenFriedrich Voß4 
111für aufgefundenes HolzWilhelm Sölter  
112für aufgefundenes HolzFerdinand Müller  
A23 Summa801 
114wie oben angegeben Buchenblöcke nach Gittelde an die Faßfabrik28 
 Summa1088 
Der Gemeindevorsteher 
Armbrecht  
dscn4035
Einnahmen der Realgemeinde Denkershausen
für Äpfel vom 15. September 1895 
    MkPf
3 BäumeKarl Sander130
1       "August Kulp1 
1       "August Asmus050
1       "Wilhelm Sander Tischer420
1       "August Asmus 50
2       "Wilhelm Sölter150
1       "August Armbrecht Musikus120
2       "derselbe 30
1       "Adolf Rimrodt220
1       "Wilhelm Sander Köthner130
1       "derselbe2 
1       "August Armbrecht280
1       "Friedrich Lossie140
2       "August Ebbecke2 
1       "Wilhelm Ölze190
1       "Wilhelm Schatte550
1       "August Sander340
3       "August Asmus270
4       "August Armbrecht Musikus2 
2       "Wilhelm Sölter1 
2       "August Bayer170
4       "Karl Töpperwien 60
2       "Wilhelm Wedemeier 60
2       "August Sander150
1       "August Göttling260
unleserlichAugust Sander (für Bruder)2 
unleserlichLouis Kulp150
unleserlichKarl Göttling Lagershausen 80
unleserlichFerdinand Müller260
unleserlichFriedrich Lossie Lagershausen310
unleserlichAugust Armbrecht310
unleserlichderselbe390
von Nr. 32hat August Lüdecke die Hälfte390
von Nr. 32August Göttling120
 6790
dscn4036
  Fortsetzung  
 Seite No. 1
2       "Wilhelm Ölze  
1       "August Kulp1 
1       "Friedrich Lossie1 
1       "Karl Schatte1 
 5 
Summa76 
 Denkershausen den 8/12 1895 
der Gemeindevorsteher
Armbrecht
dscn4037
Der Realgemeinde Denkershausen  
für unter der Hand verkauftes Holz 1895MkPf
Heinrich Waßhausen für 2 Meter Knüppelholz12 
derselbe 1 Meter Stucken gerodet 25
August Meinecke 1 Splitterholz 50
Wilhelm Sander 1 Wagenstange 25
Hermann Henne     dito 25
August Jürges 2  Baustämme 0,81970
derselbe 1 Meter Knüppelholz7 
August Voß 1 Leiterbaum150
Wilhelm Wedemeier 2 Buchen Abschnitte10 
Wilhelm Cornehl 3 Reiserholzst. Armbrust 50
für Leseholzscheine 
28. März 1895Wilhelm Cornehl1 
28. März 1895August Bayer1 
28. März 1895Johanne Michealis1 
28. März 1895August Bovihan1 
28. März 1895August Ebbecke1 
28. März 1895August Armbrecht Musikus1 
28. März 1895Witwe Armbrecht1 
28. März 1895August Mund1 
28. März 1895Friedrich Eggers1 
28. März 1895Karl Schatte1 
1. April 1895Witwe Cludius1 
1. April 1895Wilhelm Schatte1 
Summa5395
 Denkershausen, den 26/1 1896 
der Gemeindevorsteher
Armbrecht
dscn4038
Einnahmen der Realgemeinde Denkershausen 
an Fehltagen beim Holzhauen 1895
    MkPf
Witwe Waßhausen8      a Tag 1.20960
August Otte3     a Tag 1.20120
August Kulp3    a Tag 1.20360
Witwe Bode3    a Tag 1.20360
August Asmus4    a Tag 1.20480
Hermann Henne1    a Tag 1.20120
August Sander1  1/2    a Tag 1.20180
Hermann Bode4    a Tag 1.20480
August Lüdecke6    a Tag 1.20720
Heinrich Wode1    a Tag 1.20120
Wilhelm Sander2    a Tag 1.20240
August Meinecke 1/2    a Tag 1.20 60
Heinrich Waßhausen3    a Tag 1.20360
Wilhelm Macke1/2    a Tag 1.20 60
August Wolf1    a Tag 1.20120
Eduard Otte1 1/2    a Tag 1.20180
Ferdinand Müller1    a Tag 1.20120
August Wolf 1 Tag Gut   
 Summa5040
 bleibt4920
Denkershausen, den 26/1 1896  
Der Gemeindevorsteher  
Armbrecht  
dscn4039
Einnahmen der Realgemeinde Denkershausen  
an Pacht für Gartenland v. Jahr 1895MkPf.
August MackeWallhausengarten12 
Karl SchatteWallhausengarten790
Louis KulpWallhausengarten6 
Wilhelm SchatteWallhausengarten6 
Karl Schatte Witwe-August JürgesWallhausengarten680
Wilhelm WedemeierWallhausengarten6 
August MetjeWallhausengarten790
August BovihanWallhausengarten720
 Wallhausengarten  
August HennigesWallhausengarten12 
Wilhelm CornehlWallhausengarten480
Wihelm Sander TischlerWallhausengarten6 
Wilhelm WedemeierPiepenbrink3 
August JürgesPiepenbrink460
Friedrich VoßMaschinenschuppen3 
derselbeMaschinenschuppen350
Wilhelm EckhardtMaschinenschuppen560
August KulpSpritzenhausboden1 
Heniruch MichaelisGarten a.d. Gasse140
Hermann BodeLangeruthe20 
Eduard OtteDie Losige17 
Wilhelm DüwelRamk2 
 Summa14930
Denkershausen, den 8. 12 1895
Der Gemeindevorsteher
Armbrecht
dscn4040
Einnahmen der Realgemeinde Denkershausen
an Ackerlandschaft vom Jahr 1895
 MkPf.
Heinrich Waßhausen7 
Wilhelm Macke6 
Friedrich Albrecht850
Wilhelm Sander630
August Otte6 
August Kulp6 
Ferdinand Müller7 
August Lüdecke7 
Wilhelm Giesemann750
Eduard Otte8 
Heinrich Wode7 
Friedrich Rinke6 
August Asmus6 
August Sander6 
Friedrich Bode750
August Armbrecht550
Hermann Bode5 
Friedrich Voß6 
Heinrich Wehrmann250
Wtwe Waßhausen7 
August Meinecke3 
Hermann Meinecke450
Wtwe Waßhausen6 
Summa146 
Der Gemeindevorsteher
Armbrecht
dscn4041
Einnahmen der Realgemeinde Denkershausen
an Fehltagen beim Tannenpflanzen  v. 1895
 MkPf
Friedrich Bode1      a Tag 1.2012
Friedrich Riecke1     a Tag 1.20120
Eduard Otte1/2   a Tag 1.20 60
 Summa3 
d. 28/4 1895    
Der Gemeindevorsteher
Armbrecht
 

 

Ausgaben

dscn4042
Leitet Herunterladen der Datei ein
Ausgabebedarf für das Jahr 1895
Es wurde ausbezahlt für Gemeindemitglieder
August Armbrecht hat erhalten35Mark
Aug. Kulp, erhalten35
Hermann Bode erhalten35
Ferdinand Müller erhalten35
Hermann Henne erhalten35
Heinr. Washausen35
August Meinecke35
August Sander35
H. Meinecke35
August Sander Bodatscher Vormund35
Wilhelm Macke35
August Lüdecke35
Wilhelm Sander35
August Wolf35
Heinr Wehrmann35
Frid Albrecht35
Heinrich Rohde erhalten35
Aug Asmus35
Eduard Otte35
Aug Otte35
dscn4043
Leitet Herunterladen der Datei ein
120 M.
Buchstäblich Einhundertzwanzig Mark sind mir
für Forstaufsicht vom 1. Januar 1895 bis 1. Januar 1896
durch den Gemeinde Rechnungsführer Aug Asmus
baar und richtig gezahlt worüber diese Quittung
Denkershausen den 2. Januar 1896
Heinrich Wehrmann F.A.S.
Anm.:F.A.S. steht für "Forstaufsicht"
dscn4044
Leitet Herunterladen der Datei ein
Ausgabe der Realgemeinde Denkershausen
Jahr 1895MkPf.
An Schäfer August Henniges un Sohn210
derselbe an Mietgeld3
Summa213
A Henniges erhalten (Unterschrift)
Denkershausen den 15/1 1896
der Gemeindevorsteher
Armbrecht
dscn 4045
Ausgabe der Realgemeinde Denkershausen
vom Jahr 1895 für Lohnschafe
Lammschafe
Hermann Henne6
Friedrich Voß6
Wihelm Giesemann6
August Wolf6
Wilhelm Sander6
Jüste(?) = Schafe
Friedrich Albrecht450
Heinrich Waßhausen450
August Meinecke450
Ww Friedrich Bode450
Hermann Meinecke450
August Sander450
Summa63
der Gemeindevorsteher
Armbrecht
dscn 4046
Ausgabe der Realgemeinde Denkershausen
vom Jahr 1895 für Tannsamen
MkPf.
An Heinrich Stichnoth in Lagershausen
für 2 Pfund Tannsamen a  45 Pf.90
An Heinrich Michaelis für 2 Pfund a 45 Pf90
Summa180
den 2/6 1895  der Gemeindevorsteher
Armbrecht
dscn4047
Rechnung für die Realgemeinde Denkershausen
von Fried. Albrecht
MkPf.
Für rücken der Buchen Blöcke520
Für 1 Holzverkauf vom 9. April 18952
Summa720
attestiert zu 7 Mark 20 Pf.
d. 16.6.1895  der Gemeindevorsteher
Armbrecht
dscn 4048
Quittung
79 Mark 27 Pf
Schreibe: neunundsiebzig Mark 27 Pf
Kirchen und Schulsteuer sind von der Realgemeinde
Rechnungsführer Herrn August Asmus
mir bar und richtig gezahlt worden
Denkershausen den 15. April 1895
Sander
Rechnungsführer
dscn4049
selbst erklärend
dscn4050
"- 2 M - "
buchstäblich - Zwei Mark - Beitrag zu den
Gebühren für die vom Königlichen Kataster
amt Northeim ausgefertigten Auflassungs
materialien über die Abfindungsfläche
der Realgemeinde Denkershausen, von
der Gemeinde Denkershausen erstattet
erhalten zu haben, bescheinigt
Northeim, den 20. März 1895
Königliche Kloster Receptur
Siegel            Unterschrift (Jong.?)
dscn4051
selbst erklärend
dscn4052
Die Realgemeinde hat der hiesigen
Schulstelle jährlich 2/3 Zt. Roggen zu liefern.
Für die Zeit März 1894 bis dahin 1895 ist diese
Leistung durch Zahlung von = 2 M 17 Pf. =
? solches quittiert
Denkershausen, im August
Rannenberg
dscn4053
Ausgabe der Realgemeinde Denkershausen für
Buchen Eschen und Tannenpflanzen v Jahre 1895
TageMkPf
August Ramberg3 1/2a 1,20420
Wilhelm Bovihan4 1/2a 1,20540
August Otte1 1/2a 1,20180
Hermann Bode3a 1,20360
Wilhelm Macke2 1/2a 1,203
Friedrich Albrecht3 1/2a 1,20420
Heinrich Waßhausen3a 1,20360
August Armbrecht2a 1,20240
August Wolf Sohn3a 1 Mark3
Adolf Rimrodt3 1/2a 1,20420
Heinrich Wehrmann5a 1,206
dto Frau3a 0,80240
Hermann Meinecke" 1/2a 1,20120
Ferdinand Müller1a 1,20120
dto Mutter1a 0,8080
August Sander Mutter1a 0,8080
Witwe H. Armbrecht1 1/2a 0,801
August Henniges Frau2 1/2a 0,801
Wilhelm Wedemeier Frau2a 0,80160
August Bayer Frau1 1/2a 0,80120
August Meinecke" 1/2a 1,2060
dito Frau" 1/2a 0,8040
August Jürges Frau1 1/2a 0,80120
August Mues Frau" 1/2a 0,8040
Witwe Cludius" 1/2a 0,8040
August Göttling1 1/2a 1,20180
August Ebbecke Frau" 1/2a 0,8040
unleserlich Eckhardt Tochter1a 0,8080
August Kulp" 1/2a 1,20120
Heinrich Wehrmann holznum?
wird am 5. Aprila 1,20120
 August Armbrecht ditoa 1,20120
Summa620
Der Gemeindevorsteher
Armbrecht
dscn4054
selbst erklärend
dscn4055
Ausgabe der Realgemeinde Denkershausen für
Herrn
Gemeindevorsteher Armbrecht
Denkershausen
In Sachen betreffend der Ladung der Gemein
de Denkershausen gg. Gem. ??? Auf
den 28. d. M. , nachmittag 4 Uhr, in der
Voß`schen Wirtschaft dort, betragen meine
Gebühren und Auslagen 5 M 8 Pf., welche
ich mir unter Heiz?? Von 25 Pf
Rückporto nachzurechnen erlaube.
Ergebenst
Hoff
Gerichtsvollzieher
An Gebühren  5 Mk 8 Pf
" Auslagen                   25 Pf
" Rückporto                20 Pf
Summa                     5,53
Gemeindevorsteher
Armbrecht
dscn4056
selbst erklärend
dscn4057
Denkershausen, den 1/1 1896
Rechnung
An die Realgemeinde Denkershausen
von Tischlermeister Aug Jürges
MkPf
29.Aprilfür  ?türen am Piepenbrink220
? Für Dratnagel25
die Schaffhürde ausgebessert
von M? bis M?550
für neuen Stiel gemacht
in die 20
Eine neue ?  ?75
2 Waldsägen scharf gemacht 40
Summa930
Betrag erhalten 20/2 96
Aug Jürges Denkershausen
Obige Rechnung attestiert zu 9,30
                                                        der Gemeindevorsteher
                                                                             Armbrecht
dscn4058
selbst erklärend
dcsc 4059
Ausgabe der Realgemeinde Denkershausen
vom Jahr 1895 für Tannen? ?
MkPf
An Adolf Rimrodt1 1/2 Tag Tannen?180
An Wilhelm Armbrecht1 1/2  " Tannen?180
An Wilhelm Albrecht1 1/2  " Tannen?180
An Wilhelm Macke" 1/2  " Tag60
An August Armbrecht1.20
An Heinrich Wehrmann 1/2    " Samen  60
780
16.6.1895 der Gemeindevorsteher
Armbrecht
dscn4060
Ausgaben der Realgemeinde Denkershausen
Arbeiten, Porto und Auslagen vom Jahre 1894 und 1895
MkPf
An August Armbrecht für Holzverkauf Inserat u 10
" Mahnbrief an Frau Körber Edesheim Holzgeld10
Inhalt und Tagebrechnung des Holzverkauf 20 Juni2
Holzverkauf Inserat an ? Windfallholz 20 März10
Inhalt und Tagebrechnung des Holzverkauf 20 März2
Brief an Oberförster wegen Laub10
Mahnzettel wegen Forst?beitrag 10
Angabe der Namen der Realgemeinde zur Inditätsaufnahme
an Amtsgericht10
Nachricht zurück wegen der Inditäts unfrankiert10
Mahnbrief an Ch. Beuermann wegen Holzgeld10
6 Postkarten geschrieben an Holzkäufer zum Holzverkauf 12 Aug.30
Inhalt und Tagebrechnung des Holzverkauf 12 August1
?
Holzangebot an Faßfabrik Gittelde10
Die Stärke und den Preiß nach Gittelde10
Durchschrift nach Gittelde daß wir mit den Preißen einverstanden
sind10
Anfrage an Forstmeister wegen Holzausfall 2 Briefbögen und Marke25
Ausgabe 1895
Holzverkauf an Röhod ?10
An die Faßfabrik Gittelde das dass Holz fertig gesäumt ist
Die Maßliste nach Gittelde zur Holzabnahme10
Inhalt und Tagebrechnung von  Holzverkauf 9 April3
Einen Brief nach Faßfabrik bitte das Geld zuschicken10
Stimmliste nochmals an Amtsgericht und bericht
alle Realgemeinde Mitglieder gleich berechtigt sind20
? Klage nach Amtsgericht beantragung der Inditäts
? Und was ? Geschehen soll wegen den Hirtenhaus2
Brief an Katasteramt wegen den Gebäude-Auszug10
unleserlich Bevollmächtigter die Auflassung bestellt2
an bar zuzahlt an Katasteramt für Gebäude-Auszug50
dito für en Auszug aus der Grundsteuermutterolle50
Weg zur Auflassung mit a. Meinecke wegen Hirtenhause2
Receß und Vollmacht unfrankiert erhalten v. Gericht 20
Summa1775
Der Gemeindevorsteher
          Armbrecht
dscn4061
Ausgabe der Realgemeinde Denkershausen für
Arbeiten in der Forst vom Jahr 1895
MkPf
An Heinrich Wehrmann für ? Und Holzvcerkauf 9 Aug1
ihnselben für ?150
ihnselben für Tannensamen für 1/2 Tag60
August Armbrecht für Tannensamen für 1/2 Tag60
ihnselben für 1 Tag 23 ? Holz 120
Summa430
         Der Gemeindevorsteher
                         Armbrecht
dscn4062
63 Mark 41 Pf.
buchstäblich dreiundsechszig Mark 41 Pf
Schulgemeindesteuer , von Herrn A. Asmus
Rechnungsführer der Realgemeinde Kasse
bar und richtig erhalten, worüber quittiert
Denkershausen 3. Oktober 1895
w. Sander
Rechnungsführer der Schul-
gemeindekasse
dscn4063
Ausgabe der Realgemeinde Denkershausen für
im Jahr 1895
MkPf
für 3 Stück fehlende Schafe in der Räude225
Summa225
Denkershausen den 30.12.1895
                Der Gemeindevorsteher
                        Armbrecht
dscn4064
Ausgabe der Realgemeinde Denkershausen für
Forst-Arbeiten vom Jahre 1895
An August Asmus und Genossen für
aufarbeiten eines ?blocks im Berge140
140
         Der Gemeindevorsteher
                     Armbrecht
dscn4065
Der Real. Rechnungsführer
Aug. Asmus zahlte mir an
politischer Gemeindesteuer
im Jahr 1895 im März
45 M 14 Pf
derselbe im Juni
41 M 64 Pf
für Unfallkasse 4 M 35 Pf
politische Steuer im August
82 M 10 Pf
Steuer im Oktober 1895
4 M 61 Pf
desgleichen im Dezember
4 M 61 Pf
Summa 256 M 45 Pf
folgte bescheingt
H Meinecke
Gemeinderechnungsführer
dscn4066
An Kloster Landpacht
sind bei der Königlichen
Kloster Receptur zu Northeim
65 Mark
dscn4067
selbst erklärend
dscn4068
Denkershausen, den 3. Januar 1896
An die Gemeinde Denkershausen
von Schmiedt Asmus
151 ?blattnagel60
????25
50
140
Summa275
für Führung der Gemeinde Buchführung15
150
40
20
10
10
90
20
67
Summa1962
Obige Rechnung attestiert
Denkershausen den 9. Januar 1897
                Der Gemeindevorsteher
                        Armbrecht